Jahrelang fühlte sich China unbeholfen, den Globus im E-Sport zu dominieren

Wenn Sie heutzutage ein Elite-Videospielspieler sind, der Allerbeste der Besten, könnten Sie das tun Millionen von Dollar gewinnen bei einem einzigen Turnier. Oder du könntest dich selbst finden auf der Liste einer englischen Premier-League-Fußballmannschaft . Dies ist der Stand der Welt des E-Sports, der aus der Dunkelheit aufgestiegen ist und nicht nur zu einer nerdigen Unterhaltungsquelle, sondern zu einem riesigen Geschäft geworden ist. In China wird es sogar zu einer Quelle des Nationalstolzes.



Eine Szene aus The International im Jahr 2014.

höre unsere Stimme Postkarte

Das war nicht immer so. Chinesische Teams treten seit Jahren regelmäßig in den höchsten Rängen des E-Sports an, darunter ein Turnier in Seattle, das als The International bekannt ist und in diesem Jahr mit einem Gesamtpreisgeld von über 20 Millionen US-Dollar aufwarten konnte. Und sie waren dominant und gewannen drei der letzten fünf Meisterschaften in einem Strategiespiel namens DOTA 2 (für Defense of the Ancients 2). Aber ein Stück hinein Außenpolitik weist darauf hin, dass die chinesische Kultur Videospiele bis vor kurzem verpönt hatte:





Eltern, die möchten, dass Kinder entweder Zeit mit der Familie verbringen oder lernen, um in Chinas hart umkämpftem Schulsystem voranzukommen, haben Kinder in Behandlungscamps für Internetsucht geschickt, um körperliches Training im Militärstil zu überstehen, während sie keinen Zugang zu Mobiltelefonen und anderen elektronischen Geräten haben. In einem der berüchtigtsten Lager verwendete der Psychiater Yang Yongxin Berichten zufolge die Elektroschocktherapie als Hauptbehandlungsmethode und verschrieb seinen jungen Schützlingen Psychopharmaka. Obwohl die chinesische Regierung Behandlungslagern später die Verwendung von Elektrotherapie verbot, sagen viele ehemalige Camper, dass sie für ihr Leben emotional gezeichnet waren.

Bild der Sonne

Die Dinge scheinen sich schnell zu ändern. Als das Team Wings Gaming das nordamerikanische Team DC in einem Best-of-Five-Showdown besiegte, gingen sogar Nicht-Spieler in China zu Weibo, um ihnen zu gratulieren und ihre Begeisterung über den Sieg auszudrücken.

Allerdings waren die Reaktionen weit entfernt von dem, was man im Westen erwarten könnte, wo die Menschen oft ermutigt werden, auf traditionelle Bildung zu verzichten, um ihre Träume zu verwirklichen. Der Teamkapitän der Wings, der 18-jährige Zhang Yiping, dankte den Fans auf Weibo. Und dann kommentierte jemand – zu einem Typen, der gerade über 9 Millionen Dollar an Gewinnen mit seinen Teamkollegen geteilt hatte – dass es nichts Besseres gibt, als sich vom Spielen zurückzuziehen wieder zur Schule gehen.



(Weiterlesen: Außenpolitik , Vieleck , BBC )

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen