Der Gründer von Wikipedia will Fake News reparieren

Der Mitbegründer von Wikipedia, Jimmy Wales, hat einen ziemlich unkonventionellen Plan, um die aktuelle Geißel des Internets, die gefälschten Nachrichten, auszurotten. Inspiriert von seiner weltverändernden Online-Enzyklopädie möchte er die Art und Weise, wie Nachrichten gemacht werden, neu erfinden.



Lunge außerhalb des Körpers

Wales stellt sich eine Zukunft vor, in der eine bürgerschaftlich gesinnte Gemeinschaft von Freiwilligen dazu beitragen kann, Nachrichten so zu erstellen, dass Reporter sich nirgendwo verstecken können. Das resultierende Produkt, die Wikitribune heißen wird , wird ein völlig kostenloser Online-Nachrichtendienst sein, der unermüdlich Links zu Quellen und Daten bereitstellt und von Legionen engagierter Helfer auf dem geraden und schmalen Pfad der Genauigkeit gehalten wird.

Zu diesem Zweck plant Wales, ein kleines Team professioneller Journalisten einzustellen, die über Spenden von Unterstützern auf der Grundlage eines Crowdfunding-Modells bezahlt werden. Spender haben ein Mitspracherecht darüber, welche Nachrichten behandelt werden, und die Journalisten werden im Namen der Transparenz aufgefordert, vollständige Transkripte oder Aufzeichnungen ihrer Interviews bereitzustellen. Die endgültigen Artikel werden von einer Gemeinschaft von Freiwilligen auf Fakten überprüft und Korrektur gelesen.





Im Gespräch mit der Wächter , Wales nannte es Nachrichten von den Menschen und für die Menschen. Ob es sich um Nachrichten handelt, für die die Menschen bezahlen werden, ist eine offene Frage, ebenso wie Themen wie die Themen, die Wikitribune abdecken wird und ob es in der Lage ist, ein ausreichend großes Team talentierter Freiwilliger zusammenzustellen und zu engagieren, um mit den Journalisten des Personals zusammenzuarbeiten.

Bewusstsein auf einen anderen Körper übertragen

Das heißt, selbst wenn die glücklichen Tage von Wikipedia vorbei sind, diente die Website sicherlich dazu, zu demonstrieren, dass sich viele Menschen genug für Fakten interessieren, um Zeit zu sparen, sie für das Allgemeinwohl richtig zu machen. Es gibt keinen Grund, warum die gleiche Logik nicht auch für den Journalismus gelten könnte.

Obwohl sich einige der Details für Wikitribune noch als problematisch erweisen könnten, verfolgt es zumindest einen proaktiven Ansatz zur Bekämpfung von Fake News. Neben den Bemühungen von Facebook und Google, die den Leser in die Pflicht nehmen, die Wahrheit von der Fiktion zu trennen, kann dies nur ein positiver Schritt sein.



(Weiterlesen: Wikitribune , Der Wächter , Für Facebook und Google sind Sie der beste Weg, Fake News zu bekämpfen , Der Niedergang von Wikipedia )

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Alumni-Briefe

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen