Dieser Unternehmer fordert Sie heraus, seine Geräte zu hacken

Bunnie Huang

Serieller Unternehmer Andrew Bunnie Huang ist der Ansicht, dass Hersteller von Konsumgütern ihre Hardwaredesigns öffentlich zugänglich machen sollten, damit jeder sie untersuchen und ändern kann. Er hat dies bei mehreren Startups getan ( Kumpel , Neunte , und Chibitronik ) und beschreibt seine Erfahrungen beim Entwerfen und Herstellen Open-Source-Hardware in seinem kürzlich erschienenes Buch , Der Hardware-Hacker: Abenteuer beim Herstellen und Brechen von Hardware . Er sprach mit MIT Technology Review über die Vorteile der Förderung der Gemeinschaft unter Kunden, die Auswirkungen von Moores Gesetz auf offene Hardware und Open-Source-Praktiken in China.

Die folgenden Auszüge wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit bearbeitet und gekürzt. Insider-Premium-Abonnenten können sich das vollständige Interview hier anhören.



wann werde ich sterben prädiktor

Sie haben in den letzten zehn Jahren drei offene Hardwareplattformen aufgebaut – Chumby, Novena, Chibitronics –, die jeweils ein Wi-Fi-fähiges Gerät zur Bereitstellung von Inhalten, einen Open-Source-Laptop und eine Reihe von Peel-and-Stick-Elektronik waren Schaltungen für Handwerk und Bildung. Können Sie darüber sprechen, warum und wie Sie diese Unternehmen in Open-Source-Prinzipien verwurzelt haben, indem Sie den Quellcode und die Schaltpläne online frei verfügbar gemacht haben?

Ich sehe einen Wert darin, von dem zu lernen, was die Leute über mein Produkt zu sagen haben, und zu sehen, was sie damit gemacht haben. Der Wert des Schaltplans und der Leiterplatte [des Produkts] ist tatsächlich ein sehr kleiner Teil der gesamten Produktionskette. Indem ich den Schaltplan, die Leiterplatte und die Quellcode-IP teile, lade ich Kunden ein, mit mir darüber zu sprechen, was dieses Produkt sein sollte. Ich bin kein Genie, ich bin kein Marketing-Typ, also warum sollte ich sagen: Das ist die einzige Art, wie Sie es verwenden sollten? Indem ich es öffne und sie in das Gespräch einbeziehe, können Kunden Anwendungen für mein Produkt finden, die ich mir nie vorgestellt habe, was ich großartig finde. Daraus lerne ich und das hilft mir, das Produkt auf die Kunden zu lenken, die es wirklich annehmen und verwenden. [Es ist] eine gute Möglichkeit, ein Ökosystem aufzubauen und wirklich leidenschaftliche Kunden einzubeziehen, die den Kern Ihres Unternehmens [bilden].

Sprachübersetzung für künstliche Intelligenz

Nicht viele Unternehmen öffnen ihre Produkte auf diese Weise, aber Sie haben geschrieben, dass Sie glauben, dass sich das Blatt wenden und schließlich offene Hardware bevorzugen wird, zumindest in einigen Aspekten. Warum denkst du, dass? Und warum denken Sie, dass die Verlangsamung des Mooreschen Gesetzes gut für Open-Hardware-Praktiken ist?

Die Verlangsamung des Mooreschen Gesetzes bedeutet, dass wir auf mehr Infrastruktur stoßen werden, die sich nicht ändert. In den letzten zwei oder drei Jahrzehnten hat sich die Technologie so schnell entwickelt, dass [Unternehmen] mehrere parallele Teams bilden mussten, um überhaupt mit dem Mooreschen Gesetz Schritt halten zu können. Es war einfacher, einfach weiter dem Moore’schen Gesetz nachzujagen und nicht wirklich in den [Aufbau] der Gemeinschaft zu investieren.

In den 1990er Jahren wäre es verrückt gewesen, einen Laptop fünf Jahre lang zu behalten, aber jetzt habe ich fünf Jahre alte Laptops, die einwandfrei funktionieren. [Das gibt Ihnen] Zeit für eine Open-Source-Community, um zu wachsen, weil Sie nicht ständig einem sich bewegenden Ziel hinterherjagen, und es schadet Ihrem Unternehmen nicht so sehr, wenn innerhalb weniger Monate, nachdem Sie Ihre Sachen veröffentlicht haben, jemand anfängt Klonen es. Es ist wie, Okay, nun, wir werden das sowieso jahrelang produzieren. Und in der Lage zu sein, dass diese Kloner mir Ideen zurückgeben, die ich dann verwenden kann, um mein Produkt zu verbessern, ist viel mehr wert, als zu versuchen, diese Typen zu verklagen.

Lassen Sie uns auch über die chinesische Open-Source-Community sprechen, die Sie anrufen gongkai , die eine chinesische Transliteration des englischen Wortes open ist. [In Ihrem Buch] beschreiben Sie diese Community als Personen, die urheberrechtlich geschützte Dokumente wie Gadget-Blaupausen teilen, was nicht unbedingt dem Buchstaben des Gesetzes entspricht. Wie unterscheidet sich Open Source in China von Open Source im Westen?

Was wirst du tun, um Amazon sicher zu halten?

Ich habe den Begriff geprägt gongkai denn es gibt bereits ein eigenes chinesisches Wort für Open Source, das sich speziell auf das Rechtskonstrukt bezieht. Ich benutze das Wort gerne gongkai weil es darauf hinweist, dass [diese Leute] teilen, aber nicht nach dem Buchstaben des Gesetzes. Ich denke, das Interessante an der [ gongkai ]-Ökosystem in China, insbesondere im Bereich Elektronik, ist, dass es sich mit dem Internet entwickelt hat. Viele Menschen in China, die [Mobil]telefone und ähnliches designten, wurden nicht darüber indoktriniert, wie westliches IP [geistiges Eigentum] funktionieren sollte. Also mussten sie ein System finden, das ihnen Innovationen ermöglichte und sich auch die Tatsache zunutze machte, dass das Internet [existierte].

Wohingegen das amerikanische [Patentsystem] ein sehr altes System ist, bei dem man eine einzige Person auf der ganzen Welt als Ideengeber anerkennt und ihr 20 Jahre lang ein Monopol gibt. Es fühlt sich nicht sehr Internet-ähnlich an.

Eine wirklich wichtige Sache, die das zulässt gongkai Ökosystemarbeit, diese Behandlung von IP-Arbeit, [in China] ist, dass im Grunde jeder eine Fabrik hat oder mit jemandem verwandt ist, der eine Fabrik hat, oder jemanden kennt, der eine Fabrik hat. [In China] macht man Dinge nicht zu Geld, indem man eine IP-Lizenz aushandelt und Leute verklagt. Du monetarisierst etwas, indem du es anziehst Taobao , die chinesische Version von Amazon.com, und verkauft es schneller als jeder andere.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen