Fernsehen im Internet surfen

Heute, Blinkx , eine in San Francisco ansässige Videosuchmaschine, kündigte ein neues Suchtool an, von dem sie hofft, dass es Benutzern ermöglicht, ganze Episoden von Fernsehsendungen wie Verloren , 24 , und Desperate Housewives . Das Tool namens Blinkx Remote bietet eine schnelle und präzise Möglichkeit, TV-Sendungen – von Inhaltsanbietern aus dem gesamten Web – und zugehörige Informationen zu finden, anstatt sich durch Videosuchergebnisse zu wühlen, die Teilausschnitte von Shows, Kommentaren und zufälligen Sammlungen enthalten von Episoden in keiner bestimmten Reihenfolge. Blinkx Remote erscheint oben in den Suchergebnissen von Blinkx, wenn eine Person nach dem Titel einer Sendung sucht, und ermöglicht es den Leuten, die genaue Staffel und Episode zu bestimmen, die sie finden möchten. Darüber hinaus bietet das Tool Links zu Informationen über die Shows aus Online-Quellen wie Wikipedia und IMDB.com sowie Links zu Websites wie Amazon und iTunes, auf denen Benutzer DVDs oder hochwertige Downloads der Show kaufen können. Im Wesentlichen ist Blinkx Remote ein Versuch, einen One-Stop-Shop für alle Online-TV-Surfen zu schaffen.

Dein Video: Blinkx Remote, ein neues Tool der Online-Videosuchmaschine Blinkx, hilft Menschen, Informationen zu bestimmten Episoden von mehr als 300 Fernsehsendungen zu finden, die ins Internet migriert wurden.

Was ist ein serologischer Test?

In den letzten sechs Monaten, sagt Suranga Chandratillake, Mitbegründer und CTO von Blinkx, sind immer mehr abendfüllende Fernsehsendungen im Web angekommen. Und in den letzten drei Monaten, sagt er, haben die Leute begonnen, die Art und Weise zu ändern, wie sie nach Online-Videos suchen. Anstatt nur nach Highlights von zu suchen Die tägliche Show , zum Beispiel suchen die Leute nach Möglichkeiten, die ganze Show zu sehen. Laut Chandratillake haben die Online-TV-Inhalte massiv zugenommen, und die Benutzer haben diese Realität eingeholt.



Die Online-Suche nach einem bestimmten Video ist schwierig, und die Möglichkeit, Shows nach Staffel und Episode zu identifizieren sowie andere relevante Informationen einzublenden, wie es Blinkx Remote tut, ist noch schwieriger, sagt Chandratillake. Typischerweise basiert die Online-Videosuche auf einer Handvoll Ansätze, wie zum Beispiel dem Durchsuchen von Textmetadaten, die mit einem Video verbunden sind, die Dateinamen und zusätzliche Informationen zur Identifizierung umfassen; Betrachten von Textetiketten, sogenannten Tags, die Benutzer Clips zuweisen; und Betrachten des Textes um das Video auf der Site, auf der es angezeigt wird. Aber diese Ansätze haben Nachteile, sagt Chandratillake. Metadaten enthalten beispielsweise oft nicht genügend Informationen, um ein Video zu identifizieren, und die Schwäche von Benutzer-Tags besteht darin, dass jeder ein Video mit Britney Spears kennzeichnen kann, unabhängig davon, ob es etwas mit dem Popstar zu tun hat oder nicht. Und zunehmend, fügt Chandratillake hinzu, haben Quellen von Langform-Shows wie ABC.com sehr wenig Informationen auf der Website rund um das Video. Viele nutzen Flash komplett, sagt er, was für eine cool aussehende Benutzeroberfläche sorgt, es aber für Suchmaschinen sehr schwer macht.

Chandratillake glaubt, dass sein Unternehmen einen besseren Weg gefunden hat, um im Web nach Videos und insbesondere nach Fernsehsendungen zu suchen. Die Suchmaschine Blinkx verwendet Spracherkennungstechnologie zusätzlich zu Standard-Metadaten und Umgebungstextsuchen. Für jedes Video, auf das die Blinkx-Engine trifft, extrahiert sie Audioinformationen – Zeichenfolgen von Phonemen –, die sie verwendet, um einen durchsuchbaren Index von Wörtern zu erstellen. Das Erkennungssystem setzt diese Phoneme zu Wörtern zusammen, indem es berücksichtigt, welche Wörter typischerweise in welchen Kontexten erscheinen; Segel kann zum Beispiel mit Boot erscheinen. Außerdem verwendet das System alle anderen Informationen, von Metadaten bis hin zu umgebendem Text, die Hinweise darauf geben, wie die Phoneme zusammenpassen. (Sehen Millionen von Videos und jetzt eine Möglichkeit, darin zu suchen .)

Blinkx Remote fügt dem Standard-Spracherkennungssystem des Unternehmens einige neue Tricks hinzu. Chandratillake erklärt, dass Blinkx eine Software entwickelt hat, die eine gesuchte Fernsehsendung automatisch mit anderen Arten von Informationen aus Ressourcen abgleichen kann, die über die des Videos hinausgehen. Dies erfordert die Fähigkeit, unterschiedliche Informationen aus dem Web – Video, Text und Links aus zahlreichen verschiedenen Quellen wie ABC.com und IMDB.com – zu identifizieren und zusammenzustellen, um automatisch ein prägnantes Ergebnis für eine einzelne Show zu erstellen. Auf diese Weise, sagt er, ähnelt es dem Semantic-Web-Ansatz, bei dem Informationen aus verschiedenen Quellen zu einem übergeordneten Konzept zusammengeführt werden. Im Fall von Blinkx Remote ist dieses High-Level-Konzept ein reichhaltiger Multimedia-Datensatz zu einer bestimmten Fernsehepisode.

Abstammung 23 und ich

Das neue Tool soll beim Auffinden von Fernsehsendungen hilfreich sein, sagt Horacio Franco , leitender Wissenschaftler im Sprachtechnologie- und Forschungslabor von SRI International, einem Forschungsunternehmen mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien. Franco arbeitet an Systemen, die Sprache in Videos mit hoher Genauigkeit erkennen können, indem sie Audio mit großen Vokabeldatenbanken abgleichen. Das Erkennen von Sprache in Videos ist jedoch ein schwieriges Problem, da oft Hintergrundgeräusche vorhanden sind oder mehrere Personen sprechen, sagt er. Franco vermutet, dass die genauesten Videosuchmaschinen irgendwann auch Arten von optischer Zeichenerkennungssoftware enthalten werden, die Wörter lesen kann, die in Videos erscheinen, wie Namen in Schaufenstern, Episodenabspann und Newsticker.

Momentan, so Chandratillake, hat Blinkx etwa 300 Online-Shows gefunden, auf die man mit Blinkx Remote zugreifen kann. Insgesamt hat Blinkx mehr als sieben Millionen Stunden Video- und Audioinhalte indiziert. Und während die Debatte über urheberrechtlich geschütztes Material auf YouTube tobt, vermeidet Blinkx diese Probleme, da Benutzer keine Videos hochladen. Stattdessen indiziert Blinkx Videos, die von anderen Quellen (einschließlich YouTube) gehostet werden. Es hat Partnerschaften mit mehr als 100 Inhaltsanbietern und indexiert Videos aus Quellen, die von A&E Television Networks bis hin zu Rollingstone.com reichen.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen