Sortieren auf dem Reboud

Wenn man sich heutzutage all die Recycling-Behälter am Straßenrand ansieht, könnte man meinen, dass die Herstellung von neuem Kunststoff zurückgehen muss. Nicht so starke Produktionssteigerungen bei Neuverpackungen aus Kunststoff übertreffen die Zuwächse beim Kunststoffrecycling um eine Größenordnung. Ein Grund dafür sind die Schwierigkeiten, die Recycler bei der Trennung verschiedener Kunststoffarten haben; wenn sie gemischt werden, ist die ganze Charge nutzlos. Aber Forscher von SpectraCode aus West Lafayette, Indiana, haben ein Point-and-Shoot-Gerät erfunden, das das Problem lösen könnte.

unbekannte Planeten in unserem Sonnensystem

Das System schießt einen Laserstrahl auf den Kunststoff und analysiert dann das von der Oberfläche reflektierte Licht. Die Wellenlängenverteilung dient als molekularer Fingerabdruck zur Identifizierung der Kunststoffart. Das Gerät kann die meisten Kunststoffarten in 10 Mikrosekunden unterscheiden, was bei einer Automatisierung bei einem typischen Recyclingvorgang 500 Tonnen Kunststoff pro Tag bedeuten könnte. Der Nutzen des Systems geht über Plastik hinaus: Der Forscher Ed Grant hat es verwendet, um zwischen verschiedenen Mehl- und Zuckerarten zu unterscheiden.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen