Solardachmaterialien

Um die Einführung der Solartechnologie zu fördern, hat sich United Solar Ovonic aus Auburn Hills, MI, mit einem großen Dachdeckerunternehmen zusammengetan, um ein Metalldachsystem zu entwickeln, das Strom aus Sonnenlicht erzeugt. Die Partnerschaft bietet sieben verschiedene vorgefertigte Systeme mit einer Leistung von 3 bis 120 Kilowatt an. Tests zeigen, dass die Solardachpaneele robust sind und Winden von mehr als 160 Meilen pro Stunde standhalten können.

Nahtlose Solar: Die hier gezeigte Solaranlage (dunklere Paneele) integriert Dünnschicht-Solarmodule direkt in ein Metalldach. Solche Systeme bieten Kosteneinsparungen bei Arbeit und Material und fügen sich gut in das Design von Gebäuden ein.

High-Definition-Handys

Abgesehen davon, dass sie ästhetisch ansprechender sind als sperrige Dachpaneele, können Solardachmaterialien die Kosten von Solaranlagen im Haushalt senken, indem sie doppelte Aufgaben erfüllen, Strom erzeugen und gleichzeitig Gebäude vor den Elementen schützen. Wenn Sie mit einem Produkt zwei Dinge tun können, können Sie letztendlich viel Geld sparen, sagt Cecile Warner, leitende Ingenieurin am National Center for Photovoltaics des National Renewable Energy Laboratory in Golden, CO.



Gebäudeintegrierte Photovoltaik (BIPV) gibt es seit den späten 1980er Jahren, sagt Warner, aber erst in letzter Zeit haben sie begonnen, bei großen Gewerbe- und Wohnsiedlungen einige Erfolge zu verzeichnen. Jüngste Fortschritte bei flexiblen Dünnschicht-Photovoltaikmaterialien – wie sie beispielsweise von United Solar vertrieben werden – ermöglichen es Herstellern, Photovoltaik einfacher direkt in Dächer und Fassaden von Gebäuden zu integrieren.

Dennoch bleiben viele Bauherren den neuen Technologien misstrauisch gegenüber. In der Vergangenheit seien Menschen in der Baubranche durch das Ausprobieren neuer Produkte verbrannt worden, sagt Warner. Sie seien besonders vorsichtig bei Produkten, die schwer zurückzurufen wären, wenn sie sich als fehlerhaft erweisen sollten. Dachmaterialien erfüllen diese Beschreibung auf jeden Fall. Ich denke, das war wahrscheinlich die ganze Zeit der Knackpunkt, sagt Warner.

EnergyPeak, die Partnerschaft zwischen United Solar und der Centria Services Group aus Pittsburgh, ist ein Versuch, diese Skepsis zu zerstreuen. Wir haben mit Centria zusammengearbeitet, um ein Programm zu entwickeln, das unser Produkt einer Reihe kleiner Installateure zur Verfügung stellen würde, da Centria bereits über die entsprechende Infrastruktur verfügt, sagt Marcelino Susas, Vice President of Strategic Marketing bei United Solars Muttergesellschaft Energy Conversion Devices mit Sitz in Rochester Hills, MI.

Wenn Solarunternehmen mit Baufirmen zusammenarbeiten, verleiht dies dem Produkt viel mehr Glaubwürdigkeit und hilft, die Akzeptanzbarriere zu überwinden, sagt Warner.

Centria konstruiert und montiert die Solardachsysteme mit den dünnen Klebefolien von United Solar, die einfach von ihrer Rückseite abgezogen und auf die Dachmaterialien geklebt werden können. Das Endprodukt vertreibt das Unternehmen dann über kleine Hersteller von Metalldächern, die die Installationen für Bauherren und Architekten durchführen. EnergyPeak wird mit 20 Jahren Garantie geliefert und könnte sich je nach Installationszustand des Solardachs in weniger als 10 Jahren amortisieren, sagt Centria.

Da die Materialien von United Solar flexibel und leicht sind, können sie einfacher und kostengünstiger zu installieren sein als herkömmliche kristalline Silizium-Solarzellen, und sie können auf gebogene Dachkonstruktionen angewendet werden, sagt Susas. Die amorphe Silizium-Photovoltaik von United Solar schneidet auch bei schwachem Licht und hohen Temperaturen besser ab als herkömmliche kristalline Silizium-Solarzellen, sagt er.

BIPV ist sehr interessant, weil es einen Teil der mit der Installation verbundenen Kosten ausgleicht und wahrscheinlich einen größeren Marktanteil des Wohnanteils des Marktes einnehmen wird, sagt Michael Locascio, Senior Analyst bei Lux Research in New York. Aber dieser Anteil sei sehr gering, fügt er hinzu. Denn BIPV-Anlagen beschränken sich in erster Linie auf den Wohnungsneubau oder Situationen, in denen der Eigentümer das Dach ersetzen muss.

Und obwohl die Einführung von Solarenergie schnell zunimmt, warnte Locascio davor, dass die Zukunft der Branche, zumindest in den Vereinigten Staaten, ungewiss ist. Die Bundesinvestitionssteuergutschrift, einer der wichtigsten Anreize für die Einführung von Solarenergie in den Vereinigten Staaten, läuft Ende des Jahres aus, und es ist unklar, ob der Kongress sie verlängern wird.

wie wurde die erste synthetische orgel geschaffen

Derzeit bleibt Europa der größte Markt für BIPV- und Solarprodukte im Allgemeinen, sagt Susas. In Italien und Frankreich gibt es sehr hohe Anreize für BIPV. So verkauft United Solar derzeit seine Solarlaminate an einen großen Hersteller von Asphaltschindeln in Italien, der Privatkunden mit Solarschindeln beliefert.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen