Rauchzeichen aus 'El Popo'

Vulkanologen haben einen langen Weg zurückgelegt, seit der Vesuv Pompeji begraben hat. Jetzt haben sie zumindest eine kämpferische Chance, einen Vulkanausbruch vorherzusagen. Dennoch verstehen Forscher, die sich auf Vulkane spezialisiert haben, die gasförmigen Warnsignale, die von aktiven Gipfeln ausgehen, immer noch nicht vollständig. Die Zusammensetzung des Rauchs birgt unschätzbare Hinweise, aber die Probenahme der Gase ist gefährlich und zu Beginn der Eruption oft unmöglich.

Um eine sicherere und kontinuierliche Methode zur Analyse vulkanischer Gase zu bieten, haben Physiker und Geochemiker des Los Alamos National Laboratory in New Mexico ein Fernerkundungsgerät verwendet, um die Wolken zu überwachen, die von Popocatepetl, einem aktiven Vulkan 70 Kilometer außerhalb von Mexiko-Stadt, aufsteigen. Die Konzentration eines der Gase hängt von der Temperatur innerhalb des Vulkans ab, was das Gerät im Wesentlichen zu einem Fernthermometer macht, sagt Steven Love, ein Physiker in Los Alamos.

Gottes Augen zu verkaufen

Diese Geschichte war Teil unserer Ausgabe vom März 1999



  • Siehe den Rest der Ausgabe
  • Abonnieren

Das Fernthermometer ist eine Version eines Laborinstruments, das üblicherweise verwendet wird, um Gase anhand ihrer charakteristischen Absorption und Emission von Infrarotstrahlung zu identifizieren. Indem sie die heiße vulkanische Wolke vor dem kalten Himmelshintergrund abheben, können Love und seine Mitarbeiter die Konzentration verräterischer Gase messen, die durch die komplexe Chemie des Vulkans gebildet werden.

Das nächste Ziel ist die Entwicklung eines automatisierten, kontinuierlichen Warnsystems. Love erklärt, dass, wenn die Wissenschaftler die charakteristische Abfolge der vor einer großen Eruption emittierten Gase herausfinden können, uns dies echte Vorhersagekraft geben könnte. Popocatepetl wird wie andere aktive Vulkane genau auf seismische Aktivität überwacht. Notes Love, In Zusammenarbeit mit der seismischen Überwachung könnte [die neue Technik] sicherlich die Wahrscheinlichkeit aussagekräftiger Vorhersagen erhöhen.

Für diejenigen, die im Schatten aktiver Vulkane leben, könnte dies bedeuten, dass sie sich vom nahen rauchenden Riesen ein bisschen weniger bedroht fühlen.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen