Roberto Sanchez-Ramos '89

Roberto Sanchez-Ramos '89, der Justizminister des Commonwealth von Puerto Rico, wurde in ein Leben des öffentlichen Dienstes hineingeboren. Seine Mutter arbeitete als Anwältin und später als Richterin; sein Großvater war Privatanwalt, bevor er Puerto Ricos Sprecher des Repräsentantenhauses wurde. Sein Vater verbrachte seine Karriere in der Exekutive des Commonwealth und war von 1964 bis 1968 Gouverneur.

Das Engagement meiner Familie führte zu meinem Wunsch zu dienen, sagt Sanchez-Ramos, der Puerto Rico in allen straf- und zivilrechtlichen Verfahren vertritt und Regierungsbehörden rechtliche Beratung leistet.

Am MIT studierte Sanchez-Ramos Informatik und Ingenieurwissenschaften, aber er belegte immer die Wahlfächer Politikwissenschaft. Ich habe großes Interesse an öffentlichen und staatlichen Angelegenheiten gehabt, sagt er. Anschließend machte er seinen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Law School der University of Puerto Rico in San Juan und arbeitete für Federico Hernández Denton, der jetzt als Vorsitzender des Obersten Gerichtshofs von Puerto Rico fungiert. Anschließend zog er nach Washington, DC, um als Associate in einer Anwaltskanzlei zu arbeiten. Nachdem er für den Richter des US-Berufungsgerichts A. Wallace Tashima in Pasadena, Kalifornien, tätig war, ging Sanchez-Ramos nach Yale, wo er einen Master in Law erwarb.



Größter Chip der Welt

Nach einer Tätigkeit im US-Justizministerium kehrte Sanchez-Ramos nach Puerto Rico zurück, um als Generalstaatsanwalt zu dienen und das Commonwealth in allen zivil- und strafrechtlichen Berufungsverfahren vor den Gerichten der Vereinigten Staaten und Puerto Ricos zu vertreten. Im Januar 2005 ernannte ihn der Gouverneur von Puerto Rico, Aníbal Acevedo Vilá, zum Sekretär des Departements.

Ich genieße die Möglichkeit, für das Gemeinwohl zu arbeiten, indem ich das öffentliche Interesse in verschiedenen Kontexten vertrete und immer bestrebt ist, das Recht objektiv anzuwenden, sagt Sanchez-Ramos. Seine rigorose Ausbildung am MIT hat ihn gut auf seine Karriere vorbereitet. Ein MIT-Abschluss hilft, die Tür zu prestigeträchtigen Karrieremöglichkeiten zu öffnen, sagt er.

Obwohl sein Job ihn beschäftigt, treibt Sanchez-Ramos, der frisch verheiratet ist, gerne Sport, verbringt Zeit mit seiner Großfamilie und liest gerne.

Wie lange hält Atommüll?
verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen