Eine Entscheidung: Halo 2

Die Entscheidung: Microsoft hat Halo 2, den Nachfolger seines überaus erfolgreichen Videospiels Halo, ein Jahr später als von den Kunden erwartet veröffentlicht. Obwohl die Verzögerung die Spieler kurzfristig enttäuschte, sorgte sie für ein besseres Produkt. Es stärkte auch den Halt der Xbox-Spielekonsole – Teil von Microsofts Angebot für einen Platz in unseren Wohnzimmern.

Halo, das revolutionäre Videospiel, bei dem der Master Chief gegen eine Koalition böser Außerirdischer antritt, trug zum Verkaufsstart der Xbox-Spielekonsole von Microsoft bei, als beide Produkte 2001 auf den Markt kamen. Als das Unternehmen im August 2002 ankündigte, Halo 2 zu entwickeln, wurde erwartet, dass das Spiel bis zur Weihnachtszeit 2003 auf dem Markt sein. Stattdessen wurde es erst in den Ferien 2004 veröffentlicht.

Die Programmierer von Bungie Studios, einem der hauseigenen Spielestudios von Microsoft, bestanden darauf, dass sie mehr Zeit brauchen, um das Spiel zu entwickeln, das sie sich vorgestellt haben. Halo ist ein Ego-Shooter, die Art von Spiel, die Gefahr läuft, sich zu wiederholen. Halo vermied diese Falle dank einer packenden Handlung, exzellenter Grafik und Sound und innovativem Gameplay. Anfang 2004 verlangten die Kunden nach Halo 2 und ihre Erwartungen waren hoch. Der Nachfolger von Halo musste wirklich großartig sein, sagt Shane Kim, General Manager von Microsoft Game Studios. Wenn wir das Spiel überstürzt hätten, hätten wir weniger Einzelspieler-Missionen, weniger Mehrspieler-Karten und viel weniger Glanz in der Grafik und im Gameplay gehabt.



Datenbrille mit Kamera

Dieses Argument allein reichte möglicherweise nicht aus, um die verzögerte Veröffentlichung zu rechtfertigen. Aber Microsoft benötigte Halo 2 aus Gründen, die über die Einnahmen hinausgingen, um wirklich erfolgreich zu sein. Das liegt daran, dass der Videospielmarkt den Spielekonsolenmarkt antreibt, dessen Hauptakteure Sonys PlayStation, Nintendos GameCube und Xbox sind. Und während ein Spielehersteller von Drittanbietern wie Electronic Arts versuchen wird, eine große Anzahl von Spielen auf verschiedenen Plattformen zu verkaufen, verwendet Microsoft proprietäre Spiele, um die Nachfrage nach der Xbox zu steigern. Wie Kim erklärt, gewinnt die Konsole mit den besten Spielen.

Jay Horwitz, Senior Analyst bei Jupiter Research, sagt, dass die Daten seines Unternehmens den Ansatz von Microsoft unterstützen. Wenn wir Kunden nach den drei wichtigsten Überlegungen beim Kauf ihrer nächsten Spielekonsole fragen, rangiert die Verfügbarkeit der besten exklusiven Spiele durchweg ganz oben. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von Halo 2 dominierte Sony mit seiner PlayStation 2 den Spielekonsolenmarkt, und Microsoft war bestrebt, den Erfolg von Halo zu nutzen, um seinen Konsolen-Marktanteil zu erhöhen. Ein stark verbesserter Halo 2 würde dabei helfen.

Aber auf dem Markt für Spielekonsolen geht es um viel mehr als nur um Spiele. Microsoft entwickelt sein Media Center-Betriebssystem weiter, das es einem Computer ermöglicht, ein Fernseher, ein DVD-Player, ein Fotoeditor und eine digitale Jukebox zu sein – und die bevorstehende Veröffentlichung der Xbox 360 wird die Verbindung mit einem Media Center-PC noch einfacher machen. Wie Bill Gates kürzlich gegenüber CNET sagte: Wir haben Xbox nicht nur gemacht, um ein Videospiel zu machen; Wir haben es getan, um Teil unserer Vision des digitalen Lebensstils zu sein.

Natürlich hat Microsoft Halo 2 nicht nur deshalb verschoben, weil es der Meinung war, dass es muss, sondern auch, weil es könnte. Microsoft sieht sich nicht dem gleichen finanziellen Druck ausgesetzt wie die meisten anderen Spieleunternehmen, und seine Stärke ermöglicht es ihm, enge Entscheidungen wie Veröffentlichungstermine auf breit angelegten strategischen Zielen zu stützen. Den Konsolenmarkt zu gewinnen, ist für sie ein Marathon. Es wird nicht vierteljährlich gemessen, sagt Horwitz von Jupiter.

Allerdings sah Microsoft einen kurzfristigen Vorteil aus der Verzögerung von Halo 2. Als das Spiel ausgeliefert wurde, war es ein sofortiger Erfolg – ​​sowohl in Bezug auf seine eigenen Verkäufe als auch auf die der Xbox. Laut der NPD Group gehörten Halo und Halo 2 beide zu den 10 meistverkauften Videospielen des Jahres 2004, obwohl Halo 2 im November veröffentlicht wurde (Halo 2 brachte in den ersten 24 Stunden seiner Veröffentlichung 125 Millionen US-Dollar ein). Das neue Spiel hat Dutzende von Branchenpreisen gewonnen und dazu beigetragen, zwei Millionen Menschen auf die Online-Spiele-Site von Microsoft zu bringen. All dies half Microsofts Division Home and Entertainment (sprich: Xbox), das Jahr mit einem ersten Quartalsgewinn von 84 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 1,41 Milliarden US-Dollar abzuschließen. Im ersten Quartal dieses Jahres verlor die Division jedoch 154 Millionen US-Dollar bei einem Umsatz von 593 Millionen US-Dollar. Die Dinge könnten später in diesem Jahr wieder in Gang kommen, wenn die Xbox 360 für die Feiertage veröffentlicht werden soll.

Es ist schwierig, Lehren aus Microsoft zu ziehen, das in einem eigenen strategischen Universum operiert. Aber die Geschichte von Halo 2 unterstreicht eine wichtige Frage für jedes Unternehmen, das sich entscheidet, ob es ein akzeptables Produkt rechtzeitig oder ein besseres Produkt verspätet liefert: Ist eine Verzögerung durch ein Gebot gerechtfertigt, das größer ist als der kurzfristige Verkauf des Produkts selbst? Diese Frage ließ Microsoft innehalten.

Bick, heute freiberuflicher Autor, arbeitete von 1990 bis 1995 im Produktmanagement von Microsoft; Ihr Mann arbeitet jetzt für die Firma.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen