Live-Updates von Facebooks Graph Search-Ankündigung

Hier sind die Erkenntnisse aus der heutigen Ankündigung:



  • Die Graphsuche von Facebook bietet eine Möglichkeit, alle Informationen zu sortieren, die von den Personen in Ihrem sozialen Netzwerk mithilfe von Abfragen in natürlicher Sprache geteilt werden.
  • Basierend auf Unternehmensdemos scheint Graph Search eine vielversprechende Möglichkeit zu sein, Produkte oder Dienstleistungen zu finden, die Ihnen gefallen könnten, und lokale Unternehmen zu identifizieren, die Sie besuchen möchten.
  • Facebook hat sich mit Bing von Microsoft zusammengetan, um Ergebnisse aus dem Web bereitzustellen, wenn Graph Search etwas nicht finden kann.
  • Zuckerberg sagt, er würde gerne mit Google zusammenarbeiten, aber Microsoft ist eher bereit, nach seinen Bedingungen zu arbeiten.
  • Der Dienst wird zunächst für einige Hunderttausend Menschen eingeführt.
  • Facebook plant, es auf nicht-englische Sprachen und auf andere Plattformen wie Mobile auszudehnen, hat jedoch keine Zeitleiste bereitgestellt.

….

14:14 Uhr Damit sind wir mit der formellen Präsentation fertig und ich bin auf dem Weg, Graph Search an den Demostationen auszuprobieren! Danke fürs Lesen!





14:13 Uhr: Sechzehnte Frage: Wie können Unternehmen Graph Search nutzen?

Tom sagt, dass sich die meisten Besitzer von Geschäftsseiten auf die Verbreitung über den News Feed konzentrieren. Dies ist ein neuer Kontext, in dem ihre Informationen existieren können. Daher ist es wichtiger, sicherzustellen, dass die Informationen auf Ihrer Unternehmensseite aktuell sind. Ihr Tag ist der richtige Typ für Ihr Restaurant usw.

Siebzehnte Frage: Werden Instagram-Daten darin enthalten sein?



Mark sagt, Das sollte auf der Liste der Dinge stehen, die wir hoffentlich eines Tages erreichen werden. Er wiederholt, dass dies ein Beta-Produkt ist und sie wissen, dass sie nicht alles erreicht haben. Das liegt daran, dass es wirklich schwer ist und Jahre und Jahre dauert.

14:10 Uhr Vierzehnte Frage: Haben Sie dies mit Personen außerhalb von Facebook getestet?

Tom sagt, dass sie Benutzer hinzuziehen und sie ausprobieren lassen, und das hat zu vielen Änderungen geführt, die sie im Laufe der Zeit vorgenommen haben. Mark sagt, dass die Benutzertests sehr positiv waren. Sie wollten keine bestimmte Grammatik entwickeln, die die Leute lernen mussten. Sie können einfach Dinge wie Freunde New York eingeben, um Freunde zu finden, die in New York leben. Jemand merkt an, dass es nicht so strukturiert sein muss, wie sie die Dinge während der Demos formuliert haben.

Fünfzehnte Frage: Verlassen Sie sich an Sortierplätzen auf Likes?



Lars sagt, wenn Sie eine Reihe von Ergebnissen in Graph Search sehen, werden sie nach einer Reihe von Merkmalen sortiert – wer hat etwas geliked, an einem Ort eingecheckt usw. Alle Informationen, die sie über eine Sache haben, werden in ihren Ranking-Algorithmus eingespeist.

14:00 Uhr Achte Frage: Gab es eine Überlegung, mit Google zusammenzuarbeiten?

Mark sagt, ich würde gerne mit Google arbeiten. Als wir unsere Bing-Websuchintegration durchgeführt haben, haben wir sehr öffentlich gemacht, dass dies nicht das war, was wir mit Bing versuchten – wir möchten die Suche im Allgemeinen sozial machen.

Neunte Frage: Warum überhaupt Bing drin haben, wenn die Leute nicht zu Facebook kommen, um im Internet zu suchen?

nasa von allen anrufen

Mark sagt, dass Sie mit Graph Search viele Inhalte finden können, aber auch viele, die Sie damit nicht finden können. Es ist besser, gute Webergebnisse zu zeigen als nichts, wenn Leute bestimmte Dinge fragen, sagt er.

Zehnte Frage: Die Suche ist sehr ressourcenintensiv – was mussten Sie tun, um das alles zusammenzubekommen?

Lars sagt, dass es mehr als ein Jahr gedauert hat, die Software dafür zu entwickeln, und viel Ingenieurarbeit.

Elfte Frage: Gibt es Pläne, die Sprachsuche mit Graph Search zu koppeln?

Mark sagt jetzt nicht.

Zwölfte Frage: Was soll Google tun, was Google ablehnt?

Mark lächelt und weiß nicht, was er sagen soll. Er sagt, wenn Leute etwas auf Facebook teilen, wollen sie ihnen die Möglichkeit geben, Dinge später zu ändern – zum Beispiel Dinge schnell zu löschen. Google hat ein System, das für den Umgang mit Informationen sehr gut funktioniert, aber er denkt, dass Facebook anders ist. Hmm okay.

Dreizehnte Frage: Sie sprechen davon, eine großartige Benutzererfahrung zu schaffen, und das könnte sein, wenn Sie Restaurants sehen, die Ihre Freunde gerne mehr Informationen zeigen – Preise, Menüs usw. – haben Sie vor, diese Dinge hinzuzufügen?

Mark sagt, dass sie viele Teams bei Facebook haben. Sie verbringen die meiste Zeit damit, Menschen zu helfen, Inhalte mit anderen zu teilen. Da diese Informationen in den kommenden Jahren online kommen, möchten sie sie auf jeden Fall zu Graph Search hinzufügen, sagt er.

13:55 Uhr Ah, jetzt machen sie Fragen und Antworten mit Tom, Lars und Mark.

Erste Frage: Wie stellen Sie sicher, dass die Leute den Unterschied zwischen dem Verstecken vor der Timeline und dem Verstecken vor der Suche verstehen?

Tom sagt, dass sie Ende letzten Jahres eine Nachricht an die Benutzer gesendet haben, in der sie sie aufgefordert haben, sich ihre Einstellungen anzusehen, und einfachere Datenschutzkontrollen eingeführt haben. Und es geht auch darum, auf die Unterschiede zwischen dem Ausblenden von Dingen aus der Zeitleiste und der Diagrammsuche hinzuweisen.

Zweite Frage: Kann dies in Produkte, Apps usw. eingebaut werden?

Mark sagt, sie würden es gerne tun. Dies ist wirklich eine Beta von V1, sagt er, und es liegen noch Jahre der Arbeit vor uns. Schließlich denkt er, dass es für Entwickler-Apps nützlich sein wird, also klingt das so, als ob es kommen würde.

Dritte Frage: Wo passen Ihrer Meinung nach Werbung, gesponserte Platzierungen?

Mark sagt, dass dies im Laufe der Zeit eine Geschäftschance für sie sein könnte, aber im Moment wollen sie es zu etwas Hochwertigem machen, das den Wünschen der Benutzer entspricht. Sie haben schon seit einiger Zeit gesponserte Suchergebnisse, erinnert er uns.

Vierte Frage: Wie schnell wird dies für wie viele Personen verfügbar sein und wie bald auf dem Handy?

Mark sagt, dass es heute einem sehr kleinen Publikum zugänglich sein wird – Hunderten oder Tausenden von Menschen. Sie wissen nicht, wonach die Leute suchen werden, daher ist es für sie schwierig, die Einführung einzuschätzen. Mobile ist das nächste, was sie in Angriff nehmen wollen, aber keine konkreten Schätzungen für die Dauer.

Fünfte Frage: Wie beeinflusst meine Suche die Anzeigen, die ich sehe? Und wer kann meine Suchanfragen noch sehen?

Lars sagt, dass niemand sonst sehen kann, wonach Sie suchen.

Sechste Frage: Woher wissen Sie, dass die Leute das von Facebook wollen?

Mark sagt, dass sie versuchen zu verstehen, was die Leute aus Facebook herauszuholen versuchen, und dies in Produkte und Dienstleistungen zu synthetisieren, die jeder nutzen kann. Die Leute fragen seit langem nach der Ortssuche, sagt er. Wir sind aufgrund des Feedbacks, das wir erhalten haben, ziemlich zuversichtlich, dass dies für viele Leute nützlich sein wird, sagte er.

Siebte Frage: War Microsoft an Graph Search beteiligt?

Lars erinnert uns daran, dass Facebook Ihnen Ergebnisse von Bing anzeigt, wenn Facebook Ihre Frage mit der Diagrammsuche nicht sehr gut beantworten kann. Sie haben eng mit dem Bing-Team zusammengearbeitet, um dies zu ermöglichen, sagt er.

Mark sagt, dass sie eine großartige Partnerschaft mit Microsoft haben und dass ihre Aktivitäten die Unterschiede zwischen Graph Search und Web Search hervorheben.

13:53 Uhr Mark sagt, dass es noch andere Dinge für die Graphsuche gibt, die sie erreichen möchten – zum Beispiel mobil und andere Sprachen als Englisch. Sie wollen auch alle Beiträge und Inhalte auf Facebook indizieren

Irgendwann wollen sie auch zu Open Graph, d. h. all die anderen Inhalte, die in Facebook eingespeist werden. Es ist wirklich eine Ehre, diesen Service aufbauen und der Welt anbieten zu können“, sagt er. Der Dienst befindet sich ab heute um in einer begrenzten Beta-Phase facebook.com/graphsearch . Sie rollen es langsam aus, sagt er

Oh, jetzt sehen wir uns ein kurzes Video über die Diagrammsuche an. Licht aus! Nachdenkliche Musikschwellung! Das Video zeigt Leute, die verschiedene Suchen durchführen und zeigt eine Werbung für die Graphsuche. Fotos meiner Freunde für einen Ex; Fotos vor 1995, so etwas. Diese Leute sehen aus, als hätten sie viel Spaß. Das Ende. Klatschen, nicht ich, aber andere. Ich habe keine Notwendigkeit, die Anzeige zu klatschen.

Graph Search ist die Art von Produkt, die wir bei Facebook gerne entwickeln. Es ist ein großes Technologieproblem, und es ist auch ein großes soziales Problem, sagt Zuckerberg. Das sind wir – wir lieben es, solche Dinge zu bauen, sagt er.

13:49 Uhr Mark ist wieder am Mikrofon. Er sagt, dass Facebook einige Tools entwickelt hat, um zu demonstrieren, was die Leute mit Graph Search sehen können. Er sagt, dass das Unternehmen diese Tools den Menschen zugänglich machen möchte, bevor jeder auf der Welt Zugriff auf Graph Search erhält.

Es wird also eine Ermutigung auf dem Startbildschirm aller geben, die sie sehen lässt, was passiert. Und Sie können auf Dinge klicken, die nicht in der Suche angezeigt werden sollen.

Eine andere Sache: Wenn Sie nicht finden, wonach Sie suchen, zeigt Facebook durch eine Partnerschaft mit Microsofts Bing einige Suchergebnisse aus dem breiteren Web an. Es ist die von Bing unterstützte Websuche auf Facebook. Oh-oh, Google.

Wenn Sie also nach dem neuen Album eines Künstlers oder dem Wetter in Menlo Park suchen, werden Ihnen Ergebnisse von Bing, aber auf Facebook angezeigt. Mark erwartet nicht, dass die Leute zu Facebook kommen, um allgemeine Suchanfragen zu stellen, aber er hält es für nützlich, dass Facebook es hat.

13:44 Uhr Tom sagt uns noch eine letzte Sache: Sie wissen, dass es den Leuten wichtig ist, was in der Suche über sie angezeigt wird, und sie haben einige großartige Tools, die Ihnen dabei helfen. Ist Facebook vielleicht etwas empfindlich in Bezug auf Datenschutz?

Die vorhandenen Datenschutz-Shortcuts sind oben rechts auf dem Bildschirm verfügbar, wenn Sie auf das kleine Schlosssymbol klicken, sagt Tom. Sie können dort Ihr Aktivitätsprotokoll sehen – Dinge, die Sie geliked/gepostet/kommentiert/etc. Und auf der linken Seite sind Filter. Sie können auf eines klicken – sagen Sie auf die Fotos – und sehen Sie die hochgeladenen und mit Ihnen markierten Fotos. Sie können sehen, welche Fotos öffentlich geteilt, mit Freunden von Freunden geteilt, aus der Timeline ausgeblendet wurden usw. Sie können dann eine Nachricht an den Eigentümer dieser Fotos senden (vorausgesetzt, es gehören nicht Ihnen) und sie bitten, sie zu entfernen, wenn Sie sie hassen sie – anstatt sich nur von peinlichen Fotos zu entfernen.

13:38 Uhr Okay, Lars ist wieder vor Ort, um uns Graph-Suchen mit Orten zu zeigen. Er möchte uns auch daran erinnern, dass Sie immer noch nach Namen, Seiten, Gruppen, Apps und alle nach Namen suchen können. Er erzählt, dass er Zahnschmerzen hatte und einen Zahnarzt brauchte, also tippte er Zahnärzte ein, die meine Freunde mochten. Das zweite Ergebnis war natürlich Mark Zuckerbergs Vater, der Zahnarzt ist. Aber er hat sich für einen näheren entschieden (Zucks Vater ist natürlich an der Ostküste).

Dann sucht er nach Restaurants in San Francisco, Kalifornien. Viele Restaurants tauchen auf – sie zeigen, was seinen Freunden gefällt, was beliebt ist. Um genauer zu sein, tippt er Restaurants in San Francisco, Kalifornien, ein, die meinen Freunden aus Indien gefallen, und es zeigt ihm einige indische, thailändische und mexikanische Lokale.

Das kann sehr nützlich sein – ich möchte oft wissen, welche Arten von Restaurants und Geschäften meine Freunde suchen. Und das sollte Yelp sehr nervös machen.

Dann sucht er in San Francisco, Kalifornien, nach Restaurants, die den Absolventen des kulinarischen Instituts von Amerika gefallen. Sehr schlau, Lars! Es gibt eine Liste mit vielen teuren Restaurants in SF, aber auch einigen nicht so teuren.

13:33 Uhr Jetzt ist Tom zurück und zeigt uns eine Suche nach Filmen, die meinen Freunden gefallen, und zeigt Ihnen eine Liste mit Filmen, die Ihren Freunden gefallen, sowie Filmen, denen diese Filme gefallen haben.

Dies könnte es mir erleichtern, herauszufinden, was ich sehen soll – ein endloser Kampf mit Netflix. Es gibt auch eine Option, um Videoclips von Fernsehsendungen anzuzeigen, die Ihren Freunden gefallen. Videos von TV-Sendungen, die von meinen Freunden gemocht wurden, ist die Suche nach diesem. Jetzt sucht er nach Fernsehsendungen, die Software-Ingenieuren gefallen.

Heh, die Urknalltheorie steht ganz oben auf der Liste. Aber sie mögen auch Game of Thrones and Friends… hmm. Nächste Abfrage: TV-Sendungen, die Ärzten gefallen. Ha, es stellt sich heraus, dass Ärzte wie Grey's Anatomy und House die ersten und zweiten auf der Liste sind.

Wow, hier ist eine interessante Abfrage nach Musik, die von Leuten gemocht wird, die Mitt Romney mögen. Dies zeigt Johnny Cash, Pink Floyd, Metallica. Musik, die von Leuten gemocht wird, die Barack Obama mögen, zeigt Michael Jackson und Lady Gaga.

Sie können auch nach Sprachen suchen, die meine Freunde sprechen. Und Sie können nur die Freunde sehen, die eine bestimmte Sprache sprechen – nützlich, wenn Sie vielleicht etwas übersetzt haben möchten.

13:28 Uhr Ein weiteres Beispiel: Recruiting. Nehmen wir an, Sie möchten Leute von der NASA rekrutieren – und wer tut das nicht? Stocky durchsucht Mitarbeiter des NASA Ames Research Center, die Freunde von Facebook-Mitarbeitern sind, und eine Liste dieser Leute ist das Ergebnis. Und Sie können sehen, wer die Facebook-Mitarbeiter sind, die mit diesen NASA-Leute befreundet sind. Sehr gepflegt.

Eine andere Suche: Menschen, die Produktmanager waren und Gründer waren. Jetzt sieht er alle Personen, auf die er zugreifen kann und die diese Informationen in ihren Facebook-Profilen haben.

Lars nimmt die Zügel in die Hand, um uns zu zeigen, wie Sie die Graphsuche verwenden können, um Fotos zu finden. Suchen Sie die besten Fotos Ihrer Freunde? Einfach, sagt er. Fotos meiner Freunde ist die Suche. Graph Search wählt die besten Fotos basierend auf Likes und Kommentaren aus, sagt er. Für die Graphsuche ist dies ein Spaziergang im Park. Es ist eines der einfachsten Dinge, die es tut, aber ich glaube, es war noch nie zuvor verfügbar, sagt er. Eine Suche nach Fotos meiner Freunde, die in Paris, Frankreich, aufgenommen wurden, Fotos meiner Freunde, die in Nationalparks aufgenommen wurden. Diese ergeben alle Arten von lustigen Outdoor-Fotos. Whoa, ein Lama! Bei Machu Picchu. Sehr hübsch. Lars trägt übrigens ein süßes rotes T-Shirt, auf dem Hackathon steht.

Ein weiteres schönes Beispiel für die Bildersuche: Fotos von Berlin, Deutschland im Jahr 1989 (dem Jahr des Mauerfalls). Es stellte sich heraus, dass viele Leute einige coole Fotos davon geteilt haben. Sie können mit der Maus über die Fotos fahren und sehen, wer sie mit welchem ​​Publikum geteilt hat – dies sind eine Reihe öffentlich geteilter Fotos. Es ist eine sehr schöne Art, die Geschichte zu sehen.

Sie betonen, dass Sie in der Graphsuche nur Inhalte sehen können, die Sie bereits zuvor sehen konnten. Dies macht es nur viel einfacher, diese Inhalte zu finden.

Sie können auch nach Fotos suchen, die mir gefallen, um alle Fotos, die Ihnen gefallen, an einem Ort anzuzeigen. Das ist eigentlich sehr cool.

13:25 Uhr Sie müssen Graph Search wirklich selbst sehen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, sagt Zuck. Also sind Tom Stocky und Lars Rasmussen, die daran mitgearbeitet haben, eingeladen, es live vorzuführen. Jetzt werden wir verschiedene Suchszenarien durchgehen…

Ruh-roh, ein kleiner technischer Fehler hier mit den Hintergrundbildschirmen. Ah, ok - wieder normal.

Es gibt also oben ein Suchfeld und darunter eine Reihe von Vorschlägen, die Dinge zum Suchen vorschlagen. Jemand tippt Freunde ein, die Star Wars und Harry Potter mögen und bekommt eine Reihe von Freunden zurück, in diesem Fall 16 von ihnen.

Im Grunde geben Sie in der Ansicht ein, wie Sie Facebook-Inhalte sehen möchten, und der Inhalt wird ausgefüllt. Diese Ergebnisse sind für Sie völlig einzigartig – wenn jemand anderes dieselbe Suche durchführt, erhalten sie andere Ergebnisse, weil sie geordnet nach der Nähe zu Menschen.

Ein weiterer Fall: Sie treffen jemanden im echten Leben und möchten ihn auf Facebook anfreunden. Wenn Sie also jemanden auf einer Party namens Chris treffen, der ein Freund von Lars ist, der nach Stanford ging, können Sie danach suchen. Stocky tut dies und bekommt eine Person – Chris Cox – und kann vernünftigerweise feststellen, dass dies die richtige Person ist.

Eine andere Sache, die wir mit der Diagrammsuche tun können, ist das Finden von Daten! In Ordung. Nehmen wir an, Sie möchten jemanden mit jemand anderem zusammenbringen. Also sucht er nach meinen Freunden von Freunden, die alleinstehende Männer sind, und macht es spezifisch für San Francisco und dass die fragliche Frau aus Indien sein sollte, weil die Person, die nach einem Date sucht, hypothetisch eine Inderin ist.

13:18 Uhr Was sie herausgefunden haben, sieht aus wie eine Echtzeitsuche. Sie können Fotos von meinen Freunden in Arizona oder so eingeben, und es wird versuchen, den Rest der Abfrage zu finden, nach der Sie suchen, während Sie tippen. Es sieht ziemlich ordentlich aus, muss ich sagen.

Sprechen wir darüber, was die Graphsuche leisten kann, sagt Zuck. Gut, lass uns.

das Internet und die Gesellschaft

In der Beta-Version konzentriert es sich auf: Personen, Fotos, Orte, Interessen. Zuck erklärt, dass vor ein paar Monaten Game of Thrones laufen würde und er Leute einladen wollte, also tippte er meine Freunde ein, die in Palo Alto, Kalifornien, leben und Game of Thrones mögen. Die Leute werden zuerst nach ihrer Verbindung zu dir sortiert, also ist das erste Ergebnis seine Schwester.

Ein weiterer Anwendungsfall: Welches Foto soll auf einer Weihnachtsgrußkarte verwendet werden? Fotos von mir und Priscilla Chan war die Anfrage, und die besten Fotos werden zuerst angezeigt, sagt er. (Ich denke, er meint diejenigen mit den meisten Likes/Kommentaren, aber ich bin mir nicht sicher).

Eine andere Situation: Orte gehen. Man kann also sagen, mexikanische Restaurants in Palo Alto, Kalifornien, in denen meine Freunde waren. Auf diese Weise sehen Sie, welche Freunde wo waren, welchen es gefallen hat und welche Einträge sie für jedes Restaurant mochten.

13:16 Uhr Was ist also der Unterschied zwischen Websuche und Graphsuche? Zuck freut sich, dass Sie gefragt haben!

Die Websuche sei großartig, sagt er, aber ganz anders als die Graphsuche. Wenn Sie beispielsweise eine Websuche nach Hip-Hop durchführen, werden Ihnen in der Websuche Links mit möglichen Antworten auf Ihre Fragen zu diesem Thema angezeigt. Im Allgemeinen bedeutet die Websuche, dass jede offene Abfrage mit Links berücksichtigt wird, die Antworten auf Fragen enthalten, die Sie möglicherweise stellen möchten. Die Graphsuche soll eine präzise Abfrage annehmen und eine Antwort zurückgeben. Sie können also fragen, wer meine Freunde sind, die in San Francisco leben? Und es sollte Ihnen die Antworten zeigen.

Ein großes Designproblem, das sie lösen mussten, war: Wie können sie es den Menschen ermöglichen, diese sehr präzisen Fragen auf natürliche und präzise Weise zu stellen? Wie funktioniert die Grafiksuche? Filter, sagt er! Das ist heute mein Witz für dich, sagt er. Hm.

Die meisten strukturierten Suchprodukte auf dem Markt verlassen sich stark auf Filter. Aber Facebook erkannte in der Produktentwicklung, dass dies nicht auf alle Verbindungen skalieren würde, die sie unterstützen möchten. Also haben sie sich etwas Natürlicheres einfallen lassen.

13:14 Uhr Sie wollten eine datenschutzbewusste Suche aufbauen. Mit Graph hat also jeder Inhalt sein eigenes Publikum. Die meisten Inhalte sind nicht öffentlich und Sie können nur nach Inhalten suchen, die mit Ihnen geteilt wurden. (Mark spricht sehr schnell.)

Bereits heute, so Zuck, werden etwa 10 Prozent der Rechenkapazität von Facebook für Datenschutzprüfungen aufgewendet. Das gibt Ihnen nur ein Gefühl dafür, wie ernst wir es nehmen, dass die Leute mit jedem Publikum da draußen alles teilen, was sie wollen.

13:11 Uhr Dies wird als Graphsuche bezeichnet. Es ist KEINE Websuche, sagt Zuck. Wir indizieren das Web hier nicht; wir indizieren unsere Karte des Graphen. Die Grafik ist eine große Anzeige, die sich ständig ändert: 1 Milliarde Menschen, 240 Milliarden Fotos, 1 Billion Verbindungen, und die Zahl wächst ständig; Milliarden und Abermilliarden neuer Verbindungen jeden Tag, sagt er. Und es gibt viele verschiedene Arten von Verbindungen – Likes, Kommentare, Tags usw.

All diese Inhalte zu indizieren und so zu gestalten, dass Sie sie schnell abrufen können, ist ein sehr schwieriges technisches Problem, an dem sie seit langem arbeiten, sagt er.

13:09 Uhr Facebook ist wie eine große Datenbank, und man sollte sie abfragen können, sagt Zuckerberg. Er nennt einige wichtige Anwendungsfälle: Erstens, was ist mit den Leuten um mich herum los? (Das ist ein Newsfeed). Wer ist diese Person? Erzähl mir ihre Geschichte. Das ist die Zeitleiste. Heute sprechen wir über das dritte! Was ist, fragt Zuck? Sind es Dinge, die meine Freunde mögen? Sind es Fotos von meinen Freunden, die Dinge tun? Was ist mit Orten, an denen meine Freunde waren oder mögen?

Die Realität ist, was interessanter als all diese Dinge einzeln ist, den Leuten die Macht und die Werkzeuge zu geben, jeden Ausschnitt des Diagramms zu nehmen und jede gewünschte Abfrage zu stellen.

13:05 Uhr Oh, hier ist Mark Zuckerberg. Dies sei die erste große Produktankündigung auf diesem Campus, sagt er. Die Mission von Facebook ist es, die Welt offener und vernetzter zu machen. Wir tun dies, indem wir Pepoplle-Tools zur Verfügung stellen, um ihre Verbindungen aufzuzeigen, sagt er.

Die meisten Leute betrachten Facebook als ein Werkzeug, um mit Menschen in Kontakt zu treten, die sie bereits kennen. Aber bevor Newsfeed-Leute Facebook nutzten, um in ihrem Netzwerk zu suchen und Dinge zu entdecken, sagt er, und wir sind auf einer Reise in die Vergangenheit, um zu sehen, wie der soziale Graph den Menschen hilft, neue Verbindungen zu knüpfen.

13:02 Uhr (Eastern Time) Wir werden in ein paar Minuten beginnen, wie es aussieht. Wir befinden uns in einem überfüllten Raum mit zwei großen Bildschirmen vorne mit dem Facebook-Logo und blauem Hintergrund. Es sind Reporter an Tischen und eine Menge Facebook-Mitarbeiter im Rücken hinter uns.

...

Ich werde Live-Updates von der heutigen Facebook-Veranstaltung nur auf Einladung aus dem Hauptsitz des sozialen Netzwerks in Menlo Park, Kalifornien, ab etwa 10 Uhr Ortszeit veröffentlichen.

Facebook hat letzte Woche eine Einladung verschickt, die schüchtern lautet: Komm und sieh, was wir bauen. Vorhersagen über das, was das Unternehmen baut, beinhalten ein Telefon (was Gründer Mark Zuckerberg in der Vergangenheit bestritten hat), ein neues Werbeprodukt oder vielleicht eine Suchmaschine.

Bleiben Sie auf dem Laufenden für Details zu der mysteriösen Ankündigung des Unternehmens sowie für Beobachtungen über den Hauptsitz des Unternehmens und die Outfits der Führungskräfte.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Alumni-Briefe

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen