Kerberos denkt groß

Im September gründete das MIT das Kerberos-Konsortium, um ein 1983 am MIT entwickeltes Netzwerkauthentifizierungsprotokoll zu unterstützen und zu erweitern. Kerberos, benannt nach dem dreiköpfigen Hund, der in der griechischen Mythologie die Tore des Hades bewacht, wacht über Client und Server, wenn ein Benutzer meldet sich bei einem System an. Es ist in alle wichtigen Betriebssysteme integriert und hat sich über die Fähigkeit des MIT hinaus entwickelt, es allein zu unterstützen. Dies führte zur Bildung des Konsortiums, das unter anderem hofft, Kerberos für die Verwendung mit mehr Arten von Hardware, einschließlich mobiler Geräte, anzupassen, damit es als universelle Plattform für die Netzwerkauthentifizierung fungieren kann.



Elon Musk Neuro Company

Heutzutage müssen Unternehmen, die Produkte verwenden möchten, die mit ihrer Sicherheitsinfrastruktur nicht kompatibel sind, mindere Sicherheit akzeptieren oder mehr Infrastruktur einführen, was die Kosten und die Komplexität erhöht. Kerberos funktioniert gut mit vielen Sicherheitstechnologien, sagt Sam Hartman, Cheftechnologe des Kerberos-Konsortiums. Es bietet einen Rahmen, um Dinge zusammenzufügen, anstatt die Infrastrukturauswahl einzuschränken.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen