Unerlaubte Pharma-Werbung auf Yahoo . produktiv

Laut dem zweiten Bericht der Spam-Überwachungsgruppe KnujOn und des Online-Apothekenprüfers LegitScripts führen 82 % der Arzneimittelanzeigen auf Yahoo zu illegalen Internetapotheken. Anfang dieses Monats veröffentlichten diese Gruppen eine Studie, die darauf hindeutet, dass die meisten Apothekenanzeigen, die auf Bing erscheinen, Benutzer zu betrügerischen Online-Apotheken führen.



universelles grundeinkommen uns

LegitScript/KnujOn

Durch die Suche bei Yahoo nach Begriffen wie 'Viagra-Generika' oder 'Schmerzmittel' konnten die Forscher mehrere verschreibungspflichtige Medikamente ohne Rezept (eine Verletzung des Bundesrechts) aus verschiedenen Ländern bestellen. Der Bericht listet Details auf auf 10 Anzeigen, die zu diesen „Schurken“-Apotheken führten.





In einer heute zusammen mit dem zweiten Bericht veröffentlichten Pressemitteilung sagte KnujOn-Gründer Garth Bruen:

Wie Bing, Yahoo! wurde von ausgeklügelten illegalen Operationen infiltriert, die die Bedürfnisse und Leichtgläubigkeit der Verbraucher ausnutzen.

Die Gruppe erklärt, dass bessere Verifizierungssysteme für Online-Apotheken erforderlich sind, um den Verkauf von gefälschten Medikamenten und rezeptfreien Suchtmitteln zu minimieren.



verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen