Illegale Ausländer im Atomkraftwerk Omaha festgenommen

Dieser scheint von der Mainstream-Presse weitgehend übersehen worden zu sein, vielleicht als Folge der Hurrikans in dieser Woche.

Am 15. September, US-Einwanderungs- und Zollbehörden angekündigt dass sie drei illegale Mexikaner mit gefälschten Ausweisen im Atomkraftwerk Fort Calhoun festgenommen habe. Die Männer wurden wegen Verstößen gegen die Einwanderungsbehörde festgenommen und scheinen lediglich auf der Suche nach Arbeit gewesen zu sein; Aber die Tatsache, dass sie mit gefälschten Dokumenten Arbeit in einem Atomkraftwerk bekommen konnten, sollte die Sorge um den Heimatschutz beunruhigen. Eine Pause gibt auch die Pressemitteilung von ICE, die einen Fall aus dem November 2004 zitiert, als 44 illegale Ausländer bei Marley Cooling Technologies festgenommen wurden, die Kühltürme für Kernkraftwerke herstellt.

Einer der Gründe, warum ich ein starker Befürworter einer offenen legalen Einwanderung zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko bin, ist, dass wir jetzt im Wesentlichen offene Grenzen haben – es ist nur so, dass die Mexikaner ohne Dokumente oder gefälschte Dokumente einreisen. Ich hätte sie lieber alle dokumentiert.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen