Ein riesiger Asteroid ist letzte Woche sehr nahe an der Erde vorbeigeflogen. Wie haben wir es verpasst?

Kategorie:PlatzGesendet29. Juli Der Weg von Asteroid 2019 OK Der Weg von Asteroid 2019 OK



Der Asteroid schaffte es, unbemerkt auf nur 73.000 Kilometer (45.360 Meilen) an unseren Planeten heranzukommen. Der Fehlschlag verleiht den Vorbereitungen für eine mögliche Kollision eines Tages ein neues Gefühl der Dringlichkeit.

Die Nachrichten: Am Donnerstag, dem 25. Juli, kam ein Asteroid namens Asteroid 2019 OK mit einer Breite von 57 bis 130 Metern (187 bis 427 Fuß) der Erde unangenehm nahe, so die NASA Datenbank für erdnahe Objekte . Es war weniger als ein Fünftel der Entfernung zum Mond, was es aus Weltraumsicht sehr knapp macht. Wäre es auf einem besiedelten Gebiet gelandet, hätte es großen Schaden anrichten können, obwohl dieses Ergebnis statistisch ziemlich unwahrscheinlich ist.





Müssen wir uns Sorgen machen? Es ist schwer, nicht besorgt zu sein, dass ein Asteroid in der Größe eines Stadtkillers nicht früher entdeckt wurde. Es wurde nur wenige Stunden vor seinem Vorbeiflug an der Erde angekündigt, nachdem es einige Tage zuvor von Teams in den USA und Brasilien entdeckt worden war. Seine relativ geringe Größe, seine ungewöhnliche Umlaufbahn und seine hohe Geschwindigkeit haben allesamt dazu beigetragen, dass es schwer zu erkennen ist, sagten die Forscher Washington Post .

Wie wir Asteroiden überwachen: Meistens halten wir die Nutzung im Auge Teleskope auf der Erde . Ein weltraumgestütztes Infrarotteleskop, das speziell zum Aufspüren von Asteroiden entwickelt wurde, wäre laut NASA besser für die Früherkennung geeignet. Daher plant die Agentur, die Near Earth Object Camera im Jahr 2021 auf den Markt zu bringen.

Ein Weckruf: Es ist eine Erinnerung an die wahre Bedrohung, die Asteroiden darstellen können. Obwohl die NASA Kriegsszenarien entwickelt und mit anderen US-Behörden Trainingsübungen zur Vorbereitung auf einen Aufprall durchgeführt hat, gibt es ein starkes Argument für mehr internationale Zusammenarbeit und Investitionen, wenn es um Erkennung und Prävention geht. Der besorgniserregend nahe Vorbeiflug des Asteroiden 2019 OK könnte dabei helfen, sich zu konzentrieren.



Möchten Sie über Weltraumtechnologie-Neuigkeiten auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich für unseren Newsletter The Airlock an.

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Alumni-Briefe

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen