Vorbereitung auf Kriminalität

Vor einigen Wochen wurde die Titelseite der Boston Globe brachte einen ungewöhnlichen Artikel heraus: einige gute Nachrichten. Es scheint, dass das Boston Police Department eine Fahrradpatrouilleneinheit eingerichtet hat, die laut der von Bürgern und Beamten gleichermaßen gelobt wurde Globus :

In den gewalttätigsten Vierteln der Stadt haben sie positive Reaktionen von Anwohnern erhalten und laut Polizei eine Delle in der Kriminalität hinterlassen. Beamte der Fahrradeinheit haben Waffen beschlagnahmt und… mehr als 50 Festnahmen vorgenommen….

Und es ist erst seit Juni aktiv.



Tatsächlich ist Bostons Schritt, Polizisten auf Fahrräder zu setzen, nicht gerade eine Neuigkeit: Dutzende von Städten und Gemeinden in den Vereinigten Staaten tun dies seit etwa zwei Jahrzehnten. Es begann in Seattle im Jahr 1987. Offensichtlich erkannte dort jemand, dass es für Streifenpolizisten eine gute Möglichkeit wäre, während der Bauarbeiten an einem U-Bahn-Bustunnel um blockierte Straßen zu manövrieren.

Heute fahren in den USA rund 15.000 Polizisten Zweiräder. Sogar die Polizeibehörde der New Yorker Wohnungsbehörde hat 75 Fahrräder Streifenpolizisten . Und angesichts des finanziellen Drucks, der heutzutage praktisch alle US-Gemeinden mit explodierenden Benzinpreisen trifft, wird sich die pedalbetriebene Polizei wahrscheinlich nur ausbreiten.

Aber auch ohne die Gaspreiskrise macht die Idee Sinn. Man zögert, den Begriff angemessene Technik zu verwenden, weil sie manchmal herablassend verwendet wird, insbesondere an weniger entwickelten Orten (Sie brauchen keine elektrischen Pumpen – Tierantriebsräder reichen aus.) Es kann jedoch ein gültiges Konzept sein. In Bezug auf die neuen Fahrradpatrouillen sagte beispielsweise der stellvertretende Superintendent von Boston, Darrin Greeley, dem Globus : Sie sind leise, sehr mobil … und sie waren sehr erfolgreich.

Tatsächlich gibt es hier eine Ironie: Eine 150 Jahre alte, von Menschenhand betriebene Technologie scheint genauso viel dazu beizutragen, städtische Umgebungen sicherer zu machen, wie computergestützte Datenbanken, Videoüberwachungsgeräte, Mobiltelefone und die neuesten drahtlosen Kommunikationsgeräte. Vergessen Sie das Trio 650. Steigen Sie auf einen Trek Bruiser 3.

Ah, aber nicht so schnell. Der Globus Artikel geht weiter:

Die Beamten...patrouillieren auf 21-Gang-Aluminium-Mountainbikes von Smith & Wesson. Ihre Fahrräder ... sind mit Kevlar-Verpackungen ausgestattet, um platten Reifen zu verhindern, und verfügen über blinkende blaue Lichter und eine Hupe, die eine Polizeisirene nachahmen kann.

Nun, es stimmt, dass Polizeibeamte in den frühen 1900er Jahren in einigen US-Städten auf Fahrrädern fuhren. Tatsächlich verschwand die Praxis erst, als Autos die Macht übernahmen. Als regelmäßiger Pendler mit dem Fahrrad (zu den Technologieüberprüfung Büros in Cambridge, MA), kann ich bezeugen, dass ein effektives Fahren unter den oft ungeduldigen, abgelenkten und übermotorisierten Fahrern in einer großen US-Stadt heute ohne einige technische Fortschritte nicht möglich wäre, einschließlich Rahmen aus neuen Legierungen, Hydraulik Federungssysteme, die neuesten Cantilever-Bremskonstruktionen, LCD-Leuchten, langlebigere Batterien und stärkere Reifenmaterialien. In Seattle verwendet die Fahrradpolizei tragbare Blackberry-Geräte, um Informationen an Kreuzer weiterzugeben. Fügen Sie die GPS-Funktion hinzu und Sie haben eine noch bessere Maschine zur Verbrechensbekämpfung. – Von Paul Angiollillo

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen