Konvergenz? Ich divergiere.

Was soll das ganze Gerede über Medienkonvergenz, diese dumme Branchenidee, dass alle Medien zu einem verschmelzen und wir alle unsere Nachrichten und Unterhaltung über eine Box bekommen? Nur wenige zeitgenössische Begriffe erzeugen mehr Aufsehen – und weniger Honig. Betrachten Sie diese Kolumne als Einführung in die wahre Medienkonvergenz, denn sie steht kurz davor, unsere Kultur so tiefgreifend zu verändern, wie es die Renaissance getan hat.

Medienkonvergenz ist ein fortlaufender Prozess, der an verschiedenen Schnittstellen von Medientechnologien, Branchen, Inhalten und Zielgruppen stattfindet; es ist kein Endzustand. Es wird nie eine Blackbox geben, die alle Medien kontrolliert. Vielmehr treten wir dank der Verbreitung von Kanälen und der zunehmenden Allgegenwart von Computern und Kommunikation in eine Ära ein, in der Medien überall sein werden und wir alle Arten von Medien in Bezug aufeinander verwenden werden. Wir werden neue Fähigkeiten für das Management von Informationen entwickeln, neue Strukturen für die Übertragung von Informationen über Kanäle hinweg und neue kreative Genres, die das Potenzial dieser entstehenden Informationsstrukturen ausschöpfen.

Ein besseres Rückgrat aufbauen

Diese Geschichte war Teil unserer Juni-Ausgabe 2001



  • Siehe den Rest der Ausgabe
  • Abonnieren

Die Geschichte lehrt uns, dass alte Medien niemals sterben. Und bevor Sie sagen: Was ist mit der Achtspur, lassen Sie uns zwischen Medien, Genres und Bereitstellungstechnologien unterscheiden. Aufgenommener Ton ist ein Medium. Hörspiel ist ein Genre. CDs, MP3-Dateien und achtspurige Kassetten sind Liefertechnologien. Genres und Bereitstellungstechnologien kommen und gehen, aber Medien bleiben als Schichten in einem immer komplizierter werdenden Informations- und Unterhaltungssystem bestehen. Der Inhalt eines Mediums kann sich ändern, sein Publikum kann sich ändern und sein sozialer Status kann steigen oder fallen, aber sobald sich ein Medium etabliert hat, bleibt es weiterhin Teil des Medienökosystems. Kein Medium wird den Kampf um unsere Ohren und Augäpfel gewinnen.

Ein Teil der Verwirrung über Medienkonvergenz beruht auf der Tatsache, dass die Leute, wenn sie darüber sprechen, tatsächlich mindestens fünf Prozesse beschreiben:

Elon Musk Neuro Company
  • Technologische Konvergenz: Was Nicholas Negroponte als die Umwandlung von Atomen in Bits bezeichnete, die Digitalisierung aller Medieninhalte. Wenn Worte, Bilder und Töne in digitale Informationen umgewandelt werden, erweitern wir die möglichen Beziehungen zwischen ihnen und ermöglichen ihnen, über Plattformen hinweg zu fließen.
  • Wirtschaftliche Konvergenz: Die horizontale Integration der Unterhaltungsindustrie. Ein Unternehmen wie AOL Time Warner kontrolliert heute Beteiligungen an Film, Fernsehen, Büchern, Spielen, dem Web, Musik, Immobilien und unzähligen anderen Sektoren. Das Ergebnis war die Umstrukturierung der kulturellen Produktion um Synergien und damit die transmediale Verwertung von Markenobjekten – Pokémon, Harry Potter, Tomb Raider, Star Wars.
  • Soziale oder organische Konvergenz: Multitasking-Strategien der Verbraucher für die Navigation in der neuen Informationsumgebung. Organische Konvergenz entsteht, wenn ein High-School-Schüler Baseball auf einem Großbildfernseher sieht, Techno in der Stereoanlage hört, eine Zeitung schreibt und E-Mails an seine Freunde schreibt. Es kann innerhalb oder außerhalb der Box auftreten, aber letztendlich tritt es innerhalb des Schädels des Benutzers auf.
  • Kulturelle Konvergenz: Die Explosion neuer Formen der Kreativität an den Schnittstellen verschiedener Medientechnologien, Branchen und Verbraucher. Die Medienkonvergenz fördert eine neue partizipative Volkskultur, indem sie dem Durchschnittsmenschen die Werkzeuge an die Hand gibt, um Inhalte zu archivieren, zu kommentieren, anzueignen und zu rezirkulieren. Kluge Unternehmen nutzen diese Kultur, um die Kundenbindung zu fördern und kostengünstige Inhalte zu generieren. Die Medienkonvergenz fördert auch das transmediale Storytelling, die Entwicklung von Inhalten über mehrere Kanäle hinweg. Da Produzenten die organische Konvergenz besser ausschöpfen, werden Geschichtenerzähler jeden Kanal nutzen, um unterschiedliche Arten und Ebenen von narrativen Informationen zu kommunizieren, und jedes Medium nutzen, um das zu tun, was es am besten kann.
  • Globale Konvergenz: Die kulturelle Hybridität, die sich aus der internationalen Verbreitung von Medieninhalten ergibt. In der Musik produziert die Weltmusikbewegung einige der interessantesten zeitgenössischen Klänge, und im Kino prägt die globale Verbreitung des asiatischen Populärkinos die Hollywood-Unterhaltung tiefgreifend. Diese neuen Formen spiegeln die Erfahrung wider, ein Bürger des globalen Dorfes zu sein.

So wie die historische Renaissance entstand, als Europa auf die Erfindung und Verbreitung beweglicher Lettern reagierte, führen uns diese vielfältigen Formen der Medienkonvergenz in eine digitale Renaissance – eine Zeit des Übergangs und der Transformation, die alle Aspekte unseres Lebens betreffen wird. Die erste Renaissance war eine Zeit politischer und sozialer Instabilität, und die alte klösterliche Ordnung zerfiel. Die Konvergenz der Medien führt heute aufgrund der widersprüchlichen Ziele von Verbrauchern, Produzenten und Gatekeepern zu einer Reihe von sozialen, politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Auseinandersetzungen. Diese widersprüchlichen Kräfte drängen sowohl auf kulturelle Vielfalt als auch auf Homogenisierung, auf Kommerzialisierung und auf eine basische Kulturproduktion.

Die digitale Renaissance wird die beste und die schlimmste Zeit sein, aber eine neue kulturelle Ordnung wird daraus hervorgehen. Bleiben Sie dran.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen