Weihnachten in der Zeit der Kalorien

Seit etwa 70 Jahren wissen Wissenschaftler, dass eine Einschränkung der Fressmenge von Laborratten bei gleichzeitiger Beibehaltung ihrer Ernährung die Lebenserwartung der unglücklichen Nagetiere erheblich verlängert.

Mitte der 1990er Jahre entdeckte Leonard Guarente, Molekularbiologe am MIT, ein Gen in Hefen und Würmern (genannt SIR-2), das auf Kalorienrestriktion reagiert, indem es ein Enzym produziert, das lange DNA-Abschnitte, die am Stoffwechsel und Alterungsprozess beteiligt sind, lahmlegt.

Heutzutage versucht eine kleine Anzahl von Menschen, die therapeutischen Vorteile von SIR-2 auszulösen, indem sie eine Kalorienrestriktion mit optimaler Ernährung, CRON oder einfacher CR, praktizieren.



Aber die Feiertage sind traditionell die Zeit des gastronomischen Genusses. Wir sehnen uns nach Truthahn, Soße und Kuchen. Was soll ein armer CRONer tun? Wir haben zwei von ihnen gefragt, April Smith und Michael Rae, was? Sie zum Weihnachtsessen gegessen. Großzügig boten sie nicht nur ihre Rezepte an – sondern auch, um ihr Urlaubsessen zu testen und ein paar Fotos von den Ergebnissen für unsere Zuschauer zu machen [ hier klicken, um Fotos zu sehen ].

Wie viele CRONer wollen Michael und April die am weitesten verbreitete Meinung über Kalorieneinschränkung zerstreuen: dass sie Menschen unglücklich macht. Lenny Guarente sagte uns kürzlich: Die meisten Menschen, die die Diät ausprobiert haben, finden es unangenehm. Es macht sie kalt, es macht sie hungrig, sie sind reizbar.

Nicht so, sagen April und Michael. April ist 31 Jahre alt und lebt in Philadelphia, wo sie die Organisationsleiterin der Pennsylvania Association of Staff Nurses and Allied Professionals ist. CR praktiziert sie seit dem Frühjahr 2004. An den meisten Tagen isst sie rund 1.200 Kalorien. Die kurzfristigen Vorteile von CR waren für mich unglaublich. Ich werde nie krank. Ich schlafe viel, viel besser und habe mehr Energie. Ich fühle mich großartig in meinem Körper, sagt sie. Smith fügt hinzu: Ich habe auch einige emotionale Auswirkungen erlebt, die schwerer zu erklären sind. Ich bin ein lockerer Mensch. Stress beeinflusst mich viel weniger als zuvor, und ich bin geduldiger, werde seltener gereizt oder verliere die Beherrschung.

Michael ist 35 Jahre alt und lebt mit April in Philadelphia. Er ist der wissenschaftliche Mitarbeiter von Aubrey de Grey, dem britischen theoretischen Biologen, der glaubt, ein Heilmittel gegen das Altern gefunden zu haben (siehe Do You Want to Live Forever? ). Normalerweise isst Michael etwas mehr als 1.800 Kalorien. Michael ist weniger zuversichtlich, was die Möglichkeiten von CR angeht. Aus der Forschung geht klar hervor, dass selbst im optimistischsten Szenario eine CR im Erwachsenenalter auf einem überschaubaren Niveau nur ein oder zwei weitere Jahrzehnte gesundes Leben über die etwa 5 Jahre hinaus gewähren kann, die durch einen ungewöhnlich gesunden Lebensstil gewonnen werden können. er sagt. Für ihn ist CR eine Brücke in eine Zukunft, in der die aufstrebende Biotechnologie letztendlich eine stark verlängerte Jugend ermöglicht.

Hier ist das Weihnachtsessen von Michael und April. (Alle Maße gelten pro Person.)

Weihnachtssalat mit Haselnuss-Muskat-Dressing

20 g Rucola: 5 Kalorien

37 g rote Paprika, gewürfelt: 10 Kalorien

Dressing:

1 Teelöffel Haselnussöl: 80 Kalorien

4 g Haselnüsse: 26 Kalorien

1 Esslöffel Balsamico-Essig: 8 Kalorien

Muskatnuss: 0 Kalorien

Zubereitung: Rucola auf einem Salatteller anrichten. Mit rotem Pfeffer dekorieren. Mit Haselnussöl, Balsamico-Essig beträufeln. Mit Muskat bestäuben. Haselnüsse darauf anrichten.

Putenbrust mit Pilzsauce

128 g Putenbrust, gebraten, ohne Haut: 160 Kalorien

Bratensoße:

1/4 Tasse fettfreier Naturjoghurt: 28 Kalorien

gibt es google in china

Drittel eines Würfels salzfreie Gemüsebouillon: 5 Kalorien

18 Gramm gefrorene asiatische Pilze: 4,5 Kalorien

1/4 Tasse Wasser

Anfahrt: Die Bouillon köcheln lassen, bis eine Brühe im Wasser entsteht. Pilze hinzufügen. Weiter köcheln lassen, bis ein Großteil der Flüssigkeit verdampft ist. Vom Herd nehmen und Joghurt einrühren. Über dem Truthahn servieren.

Cranberry Relish

47 g Preiselbeeren pro Portion: 23 Kalorien

Wasser, um Preiselbeeren zu bedecken: 0 Kalorien

Splenda/Sucralose nach Geschmack: 0 Kalorien

Ingwerpulver nach Geschmack: 0 Kalorien

1/4 Zitrone (inklusive Schale), gehackt: 0 Kalorien

Zubereitung: Die Preiselbeeren kochen, bis sie aufplatzen und die meiste Flüssigkeit verkocht ist. Nach Geschmack Zitrone und Splenda/Sucralose und Ingwerpulver hinzufügen. Sollte herb sein, aber nicht überwältigend. Warm oder gekühlt servieren.

Blumenkohl-Kartoffelpüree

100 g Blumenkohl pro Person: 25 Kalorien

2 Esslöffel fettfreie Sauerrahm pro Person: 25 Kalorien

Knoblauchpulver nach Geschmack: 0 Kalorien

1 TL Leinöl: 80 Kalorien

Anfahrt: Den Blumenkohl dämpfen, bis er sehr weich ist. Sauerrahm einrühren. Mit Knoblauchpulver abschmecken. Kurz vor dem Servieren (nach dem Entfernen vom Herd) mit Leinöl beträufeln.

Jack Daniels Kürbis

1 Tasse Kürbis aus der Dose pro Person: 80 Kalorien

5 ml Jack Daniels pro Person: 15 Kalorien

Splenda/Sucralose nach Geschmack: 0 Kalorien

Zimt: 0 Kalorien

Halbsalz : 0 Kalorien

Anfahrt: Kürbis und Jack Daniels in einem Topf mischen. Zum Kochen bringen. Nach Geschmack eine Prise Halbsalz, Splenda/Sucralose und Zimt hinzufügen. Hitze reduzieren und eine halbe Stunde köcheln lassen. Heiß servieren. Vor dem Servieren nach Belieben mit Zimt oder Muskat bestäuben.

Miss Tenacitys Ingwer-Ricotta-Käsekuchen

1/4 Tasse fettfreier Ricotta: 45 Kalorien

30 g (1/8 C) Eierbesen: 15 Kalorien

1/2 TL Vollkornmehl: 12,5 Kalorien

1/2 einer Packung mit zwei Teelöffeln Splenda/Sucralose: 0 Kalorien

1/4 Kapsel Vanilleextrakt: 0 Kalorien

1 knapper Teelöffel Ingwerpulver: 0 Kalorien

Anfahrt: Alle Zutaten mischen und glatt rühren. In eine kleine Pyrex-Schale gießen, die mit Antihaftspray besprüht wurde. 30 Minuten bei 375 backen, bis die Oberseite leicht gebräunt und geschwollen ist. Zum Abkühlen auf einem Rost anrichten.

CR-Stanze

3 oz Pinot Noir: 64 Kalorien

1 Tasse Diät Cherry 7-Up (oder Diät Cranberry Ginger Ale): 0 Kalorien

Michaels gesamtes Abendessen hatte nur 629 Kalorien. Da sein Frühstück 622 war, und sein Mittagessen war 592, seine Gesamtkalorien für diesen Tag waren 1.843 , nur wenig höher als seine durchschnittliche Kalorienaufnahme von 1.787.

Doch diese geringen Kalorien sind nur ein Teil der Geschichte. Verwenden von Dr. Walfords interaktiver Diätplaner , Michael und April berechneten ihre Nahrungsaufnahme für den Abend. Michaels Mahlzeit war reich an Proteinen, wenig ungesunden Fetten und voller Vitamine und Mikronährstoffe. Zum Beispiel aß er 43 Gramm Protein, aber nur 1 Gramm gesättigte Fette. Er nahm auch 48 Prozent seiner empfohlenen Tagesdosis (RDA) an Eisen, 229 Prozent Vitamin C und 691 Prozent Lysin zu sich, um nur 3 der 39 verschiedenen Ernährungsmaßnahmen zu nennen, die Michael und April überwachen.

April aß die gleiche Portion Salat, Soße, Preiselbeere und Käsekuchen wie Michael. Sie hat jedoch das Haselnussöl aus ihrem Salat weggelassen und so 40 Kalorien eingespart; sie aß die Hälfte des Truthahns und sparte 80 Kalorien; und sie übersprang den Jack Daniels-Kürbis und sparte 95 Kalorien. Aber sie war besoffener als Michael: Sie trank sechs Unzen Wein statt drei, und fügte 64 Kalorien hinzu. Alles in allem hatte ihr CR-Weihnachtsessen 479 Kalorien. Da ihr Frühstück 260 Kalorien und ihr Mittagessen 351 Kalorien hatte, betrug ihre tägliche Gesamtmenge 1.090 Kalorien, etwas weniger als ihre üblichen 1.200. (Sie war daher wesentlich tugendhafter als Michael.)

Eins Technologieüberprüfung Redakteur, der die Speisekarte überprüfte, bemerkte, dass ich lieber jung sterbe, als das zu Weihnachten zu essen. Trotzdem bestehen sowohl April als auch Michael darauf, dass ihr Essen weder klein war noch schlecht schmeckte. Die Bilder, die uns das Ehepaar geschickt hat, lassen allerdings vermuten, dass ihr Festmahl ausreichend war – und fröhlich zubereitet und verzehrt wurde.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen