Falsche Grass-Roots-Politik auf Twitter

Forscher haben Beweise dafür gefunden, dass politische Kampagnen und Interessengruppen zahlreiche gefälschte Twitter-Konten verwenden, um den Eindruck einer breiten politischen Meinungsäußerung an der Basis zu erwecken. Ein Team der Indiana University verwendete Data-Mining- und Netzwerkanalysetechniken, um die Aktivität zu erkennen.

Wie wahr? Dieses Netzwerkdiagramm zeigt die Verbindungen zwischen 6.278 Konten, die im September und Oktober 2010 den Hashtag #gop verwendet haben.

Wir denken, dass diese Technik üblich sein muss, sagt Philip Menczer , ein außerordentlicher Professor an der Indiana University und einer der Hauptforscher des Projekts. Wo immer viele Augen auf Bildschirme schauen, werden Spammer da sein; Warum also nicht mit der Politik?



Der Forschungsaufwand wird als bezeichnet Wahres Projekt , ein Hinweis auf die Prägung des Wortes Wahrhaftigkeit durch den Komiker Stephen Colbert oder eine Überzeugung, die unabhängig von Fakten oder Logik für wahr gehalten wird. Ziel war es, organisierte Propaganda- oder Verleumdungskampagnen aufzudecken, die sich als spontane Meinungsäußerung auf Twitter tarnen – eine Taktik, die als Fake Grassroots oder Astroturf bekannt ist.

Die Forscher verließen sich hauptsächlich auf Techniken der Netzwerkanalyse, bei denen Verbindungen zwischen verschiedenen Mitgliedern eines Netzwerks kartiert werden. Die Netzwerkanalyse, die seit langem in Mathematik und Naturwissenschaften verwendet wird, wird zunehmend verwendet, um das Internet und soziale Netzwerke zu untersuchen. Das Team erhielt Tipps von Twitter-Nutzern zu verdächtigen Nachrichten und Konten und führte dann eine Netzwerkanalyse durch, um zu verstehen, wie diese Konten verknüpft waren. Sie verfolgten auch Memes – Schlüsselwörter oder Weblinks –, die plötzlich einen großen Anstieg der Nutzung verzeichneten. Wenn die Memes von vielen ansonsten nicht verbundenen Konten stammten, waren sie wahrscheinlich legitim. Wenn sie jedoch aus relativ kleinen, eng verbundenen Kontennetzwerken stammten, handelte es sich eher um Kunstrasen.

Methan in der Atmosphäre

Menczer sagt, die Forschungsgruppe habe eine Reihe von Konten entdeckt, die doppelte Nachrichten verschickten und auch Nachrichten von denselben wenigen Konten in einem eng verbundenen Netzwerk retweeteten. Zum Beispiel haben zwei seither geschlossene Konten namens @PeaceKaren_25 und @HopeMarie_25 20.000 ähnliche Tweets verschickt, von denen die meisten auf die Website des Minderheitenführers des Repräsentantenhauses, John Boehner, verlinken oder diese bewerben. gopreader.gov .

In einem anderen Fall wurden 10 verschiedene Konten verwendet, um Tausende von Posts zu versenden, von denen viele Duplikate leicht verändert hatten, um nicht als Spam erkannt zu werden. Alle Tweets führten zu Beiträgen auf einer konservativen Website namens Freedomist.com.

Wenn Sie dieselbe Botschaft aus vielen verschiedenen Quellen hören, von denen Sie glauben, dass sie unabhängig sind und die dasselbe sagen, glauben Sie es viel eher, sagt Bruno Gonçalves , wissenschaftlicher Mitarbeiter des Projekts. Wiederholte Nachrichten können auch auf Twitter als Trendthemen auftauchen und sogar die Suchergebnisse von Google beeinflussen. Laut Gonçalves arbeiten die Forscher nun daran, den Prozess der Identifizierung verdächtiger Inhalte allein durch die Untersuchung der Netzwerktopologie zu automatisieren.

Die Inspiration für das Projekt war a Papier veröffentlicht von Panagiotis Takis Metaxas und Eni Mustafaraj des Wellesley College im Juli 2010. Sie untersuchten die Sonderwahlen 2008 für einen Sitz im Senat von Massachusetts zwischen der Demokratin Martha Coakley und dem Republikaner Scott Brown und fanden heraus, dass viele Twitter-Accounts dieselben negativen Tweets wiederholten, anscheinend in einem erfolgreichen Versuch, die Echtzeit-Suchergebnisse von Google zu beeinflussen für den Namen eines der beiden Kandidaten.

In einem Fall verschickte ein Netzwerk von neun Twitter-Konten, die alle innerhalb von 13 Minuten erstellt wurden, in etwa zwei Stunden 929 Nachrichten als Antworten an echte Kontoinhaber in der Hoffnung, dass diese Benutzer die Nachrichten retweeten würden. Die gefälschten Accounts wurden wahrscheinlich von einem Skript kontrolliert, das zufällig einen Twitter-Benutzer auswählte, auf den er antwortete und eine Nachricht und einen Weblink einfügte. Obwohl Twitter die Konten kurz darauf schloss, erreichten die Nachrichten immer noch 61.732 Nutzer.

Bernardo huberman , der Social Computing an den HP Labs im kalifornischen Palo Alto studiert, ist sich nicht sicher, ob solche schmutzigen Tricks viel bewirken werden. In einem lernen die erfolgreich Twitter-Aktivitäten nutzten, um die Popularität von Filmen vorherzusagen, stellte er fest, dass legitime Twitter-Kampagnen von Filmstudios im Vergleich zur ehrlichen Massenmeinung weitgehend wirkungslos waren. Um die Meinung wirklich zu beeinflussen, müsse man Millionen von Menschen erreichen, nicht nur ein paar Tausend, sagt er. Ja, die Leute tun dies tatsächlich. Was gibt es Neues? er sagt.

Menczer glaubt jedoch, dass Twitter Astroturfing gleichgesinnte Leser motivieren könnte, abzustimmen, politische Gegner von der Wahl abzuhalten oder Wechselwähler zu beeinflussen. Die Kosten seien fast null, betont er. Für die Kosten einer Fernsehwerbung könnten Sie 10 Personen dafür bezahlen, ihre ganze Zeit damit zu verbringen.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen