Big Data Game-Changer: Alibabas Double 11 Event legt die Messlatte für Online-Verkäufe höher



In einer Beziehung mit Alibaba

rate mal wann ich sterbe

Das Double 11 Global Online Shopping Festival, das seit 2009 jährlich am 11. November stattfindet, hat neue Maßstäbe für das Online-Shopping auf der ganzen Welt gesetzt, indem es beeindruckende Umsätze generiert – die immer noch steigen – und ein innovatives Einkaufserlebnis für Verbraucher geschaffen hat.

Beim gerade abgeschlossenen Double 11 Festival 2016 erzielten die Einkaufsplattformen von Alibaba ein Bruttowarenvolumen (GMV) von 17,8 Milliarden US-Dollar, gegenüber 14,3 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Die Veranstaltung 2016 war geprägt von lebhaften Online-Aktivitäten mit einem Spitzenwert von 175.000 Transaktionen und 120.000 Zahlungen pro Sekunde. Zum Vergleich: Die kombinierten Online-Umsätze für Thanksgiving und Black Friday – der jährliche Auftakt zu Weihnachtseinkäufen, die in den Vereinigten Staaten alljährlich am Tag nach Thanksgiving stattfinden – beliefen sich 2015 landesweit auf etwa 4,5 Milliarden US-Dollar, laut Site-Tracking-Daten von Adobe Systems .

Vorstellung von Alibaba

Die Alibaba Group, die sich von einem frühen E-Commerce-Unternehmen zu einem globalen Technologiepionier entwickelt hat, hat das Double 11-Event mit Big-Data-Algorithmen, komplexen IT-Architekturen und ausgefeilten Software- und Datenanwendungen entwickelt. Es verwendet Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) mit maschinellem Lernen, virtuelle Realität, Cloud-Computing und mobiles Internet, alles innerhalb eines hochsicheren Perimeters. Solche Technologien treiben die Online-Marktplätze des Unternehmens voran und erleichtern den Handel, um Käufer und Verkäufer genau zusammenzubringen.



Alibaba – dessen Mission es ist, es einfach zu machen, überall Geschäfte zu machen – besteht aus mehreren Geschäftsbereichen, darunter E-Commerce-Plattformen wie Alibaba.com (eine Business-to-Business-E-Commerce-Plattform), Taobao (eine Consumer-to- Verbraucher-E-Commerce-Plattform), Tmall (eine Business-to-Consumer-E-Commerce-Plattform), die Cainiao-Logistikplattform und Alibaba Cloud. Das Unternehmen stellt die grundlegende Technologieinfrastruktur und Marketingreichweite bereit, um Unternehmen dabei zu helfen, online besser mit Benutzern und Kunden in Kontakt zu treten.

Ein Big-Data-Geschäft

Alibaba konzentriert sich unerbittlich auf Big Data. Tatsächlich untermauert Big Data alle Bemühungen von Alibaba, die Möglichkeiten von Cloud Computing über KI bis hin zu intelligenter Logistik und digitaler Unterhaltung zu nutzen. Und Big Data hat Alibaba dabei geholfen, die inzwischen größte Einzelhandelsplattform der Welt aufzubauen.

Alibaba definiert sich selbst als Big-Data-Unternehmen“, sagt Zhang Jianfeng, CTO des Unternehmens. Um die Vorteile von Big Data voll auszuschöpfen, ist es wichtig, eine solide Grundlage für das Management der Datenqualität mit fortschrittlichen Datenverarbeitungstools und -praktiken zu schaffen, die skalierbar und nutzbar sind. Die Datenstreaming- und Verarbeitungsdienste von Alibaba haben es Unternehmen ermöglicht, einen höheren Wert ihrer Daten aus diversifizierten Dimensionen und Parametern zu entdecken.

Zhang nennt drei Hauptmerkmale, die zur Effektivität der Datendienste von Alibaba beitragen: Erstens stammen die Daten aus tatsächlichen Einkaufsaktionen der Kunden, was sie sowohl authentischer als auch nützlicher macht. Zweitens sind die Daten stark strukturiert, mit mehr als 100 Attributen in diskreten Einheiten wie Farbe, Preis, Größe und vielen anderen Parametern, die eine bessere Datenqualität bieten als die, die eine Plattform für soziale Netzwerke bietet. Schließlich sind die Daten umfassend, mit vielen Petabytes (PBs) an Daten, die in Echtzeit von 100 Millionen Benutzern pro Tag gestreamt werden.



Darüber hinaus unterhält Alibaba leistungsstarke Plattformen zur Verarbeitung all dieser Daten. Die Cloud-Batch-Datenverarbeitungsplattform des Unternehmens, MaxCompute, verarbeitete am Tag des Double 11 Festivals 2016 1,98 Millionen Berechnungsaufträge und nutzte mehr als 54.000 Maschinen in sieben Rechenzentren (12 Cluster) an drei Standorten. An diesem Tag wurden mehr als 180 PB an Daten verarbeitet. Inzwischen hat die Echtzeit-Datenverarbeitungsplattform von Alibaba, StreamCompute, eine Vielzahl von Online-Transaktionstypen verarbeitet und den GMV in Echtzeit berechnet. Konkret verarbeitete die Plattform in der Spitze 95,56 Millionen Datensätze pro Sekunde (insgesamt 3,7 Billionen Datensätze für den Tag).

Clean-Tech-Risikokapital

KI aktivieren

Alibaba nutzt innovative KI, um ein intelligentes Unternehmen aufzubauen. Personalisierte Such- und Empfehlungsmaschinen helfen E-Commerce-Plattformen, die Vorlieben und Absichten der Benutzer besser zu „verstehen“. Darüber hinaus kann die Technologie umfassende Käufer- und Verkäuferkreditsysteme und Bewertungsmodelle aufbauen. Beispielsweise erledigen Roboter jetzt 95 Prozent des Kundenservice von Double 11.

Die Ingenieure von Alibaba verbessern den mobilen Internetzugang und die mobile Nutzung weiter, um Inhalte und Produkte auf der Grundlage von Verhaltensmerkmalen auf die Benutzer zuzuschneiden. Das Unternehmen untersucht Daten zum Nutzerverhalten in verschiedenen Einkaufsphasen sorgfältig, erklärt Gu Xuemei, Vice President von Alibaba und Leiter der Search Business Unit des Unternehmens. Daraus leitet das Unternehmen intelligente Algorithmen ab, um die Kaufabsichten der Nutzer einzugrenzen. Dann pushen mobile Apps verwandte Inhalte und Produkte, die den Benutzern helfen, Kaufentscheidungen zu treffen, und folglich ein verbessertes Engagement erzielen.

KI-Technologien waren der Schlüssel zur Optimierung der Effizienz unserer E-Commerce-Plattformen, sagt Gu.

Alibaba verwendet verschiedene Arten von maschinellen Lerntechnologien, um KI zu realisieren, darunter hochdimensionale Statistiken, Online-Lernen, Transfer-Lernen und Deep Learning. Diese Technologien ermöglichen es Alibaba, seine E-Commerce-Plattformen zu skalieren, um die Kundennachfrage zu erfüllen, und innovative Funktionen in seinen Bild-, Video- und Spracherkennungstechnologien zu produzieren.

Insgesamt arbeiten diese komplexen Technologien zusammen, um das Einkaufen zu erleichtern, indem sie mehr Auswahlmöglichkeiten und eine einfachere Bestellung bieten. Allein in der E-Commerce-Suche würde die Anwendung von Deep Reinforcement Learning und Online-Lernen den GMV am Double 11-Tag um mehr als 10 Prozent steigern.

Laut Zhou Jingren, Vice President und Chief Scientist von Alibaba Cloud, liegt die Stärke der maschinellen Lernmodelle von Alibaba in der effektiven Nutzung von Milliarden von Datenmustern und Attributen. Er fügt hinzu, dass die Serverarchitektur von Alibaba so entwickelt wurde, dass sie mit solch großen Modellen und ihren Milliarden von Modellparametern umgehen kann.

ist Drohnenrennen ein Sport

Durch Daten- und Modellparallelisierung verteilen wir die Milliarden von Modellparametern auf eine große Gruppe von Servern für paralleles Rechnen mit Failover-Mechanismen – d. h. Umschalten auf einen Standby-Server, ein System oder ein Netzwerk, wenn ein Fehler auftritt, sagt Zhou. Unsere effektivsten maschinellen Lernalgorithmen wurden implementiert, und ihre Anwendung bringt viele Vorteile mit sich. Die schiere Größe der Datenattribute von 10 Millionen bis 1 Milliarde macht Computerwerbung viel besser, sagt er. Das liegt daran, dass der Ansatz die beste Übereinstimmung für einen bestimmten Benutzer in einem bestimmten Kontext schafft und als Ergebnis eine zielgerichtete Werbung produziert. Solche Werbung hilft natürlich sehr, den Verkauf anzukurbeln.

Alibaba hat sich zunehmend auf Virtual Reality (VR), die Schaffung einer virtuellen interaktiven Welt mit computergenerierter 3-D-Bildgebung, und Augmented Reality (AR) konzentriert, bei der eine Ansicht oder ein Bild über die VR-Ansicht gelegt wird, um eine realistische Darstellung zu erzielen , vollständiges und maßgeschneidertes Bild für einen bestimmten Benutzer.

„Wir haben unser VR- und AR-Ökosystem stark verbessert“, sagt Alibaba Senior Director Zhuang Zhuoran. Wir verwenden neue Hardware und Geräte, um dies zu ermöglichen. Wir treiben auch Upgrades unseres Einkaufsökosystems voran, um hochkreative 3D-Präsentationen und reichhaltige Interaktionen in VR und AR zu ermöglichen.

Mit Blick auf die Zukunft plant Alibaba, all diese Technologien und Lösungen zu nutzen, um das Händlerangebot genau auf die Kundennachfrage abzustimmen. Dieser Ansatz soll die Benutzererfahrung verbessern, Online-Verkäufe beschleunigen und letztendlich zu zufriedeneren Kunden führen.

Cloud Computing und Cybersicherheitsfunktionen

Um das enorme Volumen an Online-Verkehr und -Transaktionen während des Double 11 Festivals zu erleichtern, nutzt Alibaba Cloud-Computing-Technologien wie Elastic Computing, Virtualisierung und Echtzeit-Datenverarbeitung, die von der weltweit größten Hybrid-Cloud-Architektur unterstützt werden.

Apsara, die Super-Rechenmaschine von Alibaba Cloud, hat dafür gesorgt, dass Netzwerke und Systeme für die Verarbeitung während Double 11 skaliert wurden, insbesondere während der unvorhersehbaren Verkehrsspitzen, ohne Zwischenfälle, sagt Alibaba Senior Director Wu Zeming. Die Skalierungsfehlertoleranz von Alibaba – die Fähigkeit, Backups mit nahtlosem Betrieb bei einem Fehler bereitzustellen – führt auch zu einer flexiblen und robusten Infrastruktur für alle Plattformen.

Laut Tang Zinan, Senior Staff Engineer bei Alibaba, ist die Cloud-Computing-Plattform des Unternehmens auch strategisch so aufgebaut, dass kleine und mittlere Unternehmen effizienter arbeiten können. Cloud Computing bietet Flexibilität je nach Bedarf und bietet Vorteile sowohl für den internen Betrieb von Alibaba als auch für seine vielen externen Partner und Unternehmenskunden.

Gleichzeitig konzentriert sich Alibaba darauf, die Cybersicherheit für alle Einkaufstransaktionen zu erhöhen. Wir verwenden hohe Sicherheitsstandards für den gesamten Datenlebenszyklus: von der Datenerfassung, -nutzung, -übertragung und -weitergabe bis zur Datenvernichtung. Wir haben unseren Kunden auch versprochen, dass wir einzelne Daten nicht berühren oder weitergeben, sagt Zhang, der CTO des Unternehmens. Unsere Sicherheitsmaßnahmen verwenden ausgefeilte Technologien zur Datensortierung, Klassifizierung und Berechtigungsverwaltung sowie zur Überwachung und Frühwarnung von Zugriffsrisiken. Die Absicht ist ein umfassender Ansatz zum Schutz der Privatsphäre unserer Kunden und ihrer Daten innerhalb unseres Ökosystems.

Und es ist ein riesiges Ökosystem, das 10 Millionen Händler, Zehntausende von Anbietern und mehr als 3.000 Logistikunternehmen umfasst, die alle Produkte und Dienstleistungen für Kunden in einer hochsicheren Umgebung anbieten. Die Sicherheitsstrategie in diesem weitreichenden Umfeld umfasst Funktionen zur Früherkennung von Cyberangriffen und abnormalem Verhalten sowie eine automatisierte Verfolgung von Risikofällen.

Auf dem Weg zur Infrastruktur für den globalen Handel

Seit seiner Einführung im Rahmen von Chinas Singles Day, einem landesweiten Feiertag, der jungen Chinesen dabei helfen soll, das Single-Dasein zu feiern, wächst das Double 11 Global Online Shopping Festival weiter und setzt neue Maßstäbe für das Online-Kundenerlebnis.

Aber während Alibaba weiterhin eine herausragende globale Einkaufspräsenz aufbauen wird, strebt das Unternehmen danach, über den Online-Verkauf hinauszugehen. E-Commerce ist nur die erste Phase der gesamten Strategie von Alibaba, sagt Zhang, der CTO des Unternehmens, und fügt hinzu, dass die Hälfte der Mitarbeiter von Alibaba bereits in Bereichen wie Big Data, Cloud Computing, KI, mobiles Internet, intelligente Logistik und digitale Unterhaltung arbeitet.

für wen arbeitet craig venter

Unsere ultimative Strategie besteht darin, die zukünftige Infrastruktur für den globalen Handel aufzubauen, sagt er. Das ist ein Unterfangen, das zwar sehr ehrgeizig ist, aber der Kernaufgabe von Alibaba treu bleibt, es Verbrauchern und Unternehmen gleichermaßen zu erleichtern, überall Geschäfte zu machen.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Lerne Den Autor Kennen

Alumni-Briefe

Nicht Kategorisiert

77 Massenallee

Rechnen

Tech-Richtlinie

Lernen Sie Den Autor Kennen

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen