Amazon Silk ist der erste Schritt, um Mobiltelefonen unbegrenzte Rechenleistung zu verleihen

Was fehlt von die Geschichte von Amazons neuem Cloud-Turbo-Browser Silk , derzeit nur auf seiner Feuertablette aber wohl auf andere Geräte zu kommen, ist der größere Kontext dieser Technologie. Was würde beispielsweise passieren, wenn Amazon seine massive Cloud-Computing-Infrastruktur nicht nur dazu nutzen würde, das Surferlebnis des Benutzers vorzuverarbeiten, sondern auch einen Großteil der Rechenleistung von der Rest der Apps und des Betriebssystems eines Geräts?



Die Neukompilierung von Javascript in ARM-kompatiblen Maschinencode ist nicht das Einzige, wofür die Cloud-Verarbeitung gut ist – wie sieht es mit Gesichtserkennung, Stamm-zu-Stern-Malware-Erkennung oder sogar grundlegenden Betriebssystemfunktionen aus? Intel Research Berkeley hat es bereits erkannt.

Forscher von Intel haben bereits eine Antwort. Im Mai 2009 habe ich über CloneCloud berichtet, ein Versuch, das gesamte Betriebssystem eines Mobilgeräts in die Cloud zu bringen.





23 und ich kosten vs Vorfahren

Das Problem mit Mobiltelefonen, sagt Allan Knies, Associate Director von Intel Research in Berkeley, ist, dass jeder möchte, dass sie trotz ihrer relativ kümmerlichen Hardware wie ein normaler Computer funktionieren. Byung-Gon Chun, ein Forscher bei Intel Research Berkeley, glaubt, die Lösung für dieses Problem zu haben: Erstellen Sie einen aufgeladenen Klon Ihres Smartphones, der in der Cloud lebt, und lassen Sie ihn die ganze Rechenleistung übernehmen, die Ihr Telefon ist zu schwach um damit umzugehen.

Das Klonen Ihres Mobilgeräts in die Cloud eröffnet Ihnen ungeahnte Möglichkeiten, die weit über die reine Beschleunigung Ihres Webzugriffs hinausgehen.

1. CloneCloud kann berechnen, ob es schneller und energieeffizienter ist, einen Prozess auf einem Telefon oder in der Cloud auszuführen und die Ergebnisse an das Telefon zu übertragen.



Dies bedeutet, dass die Prozessor-Offloading-Funktionen von CloneCloud vollständig sein könnten dynamisch : Abhängig von der Geschwindigkeit Ihrer Verbindung und sogar der verbleibenden Akkuleistung kann CloneCloud entscheiden, einen Prozess auf dem Telefon auszuführen, der normalerweise in der Cloud ausgeführt wird, oder umgekehrt.

2. Cloud-Klone unserer Mobilgeräte umgehen Sicherheitsalpträume, die gerade erst auf unseren Mobilgeräten eintreffen.

Wie kann ich mich zum Träumen bringen?

Da unsere Telefone nun wirklich Computer sind, weisen sie viele der gleichen Schwachstellen auf. CloneCloud ermöglicht auf einzigartige Weise einen äußerst gründlichen Prozess der Anwendungssicherheit, der als Taint Checking bekannt ist. Ich sage „einzigartig“, weil die Taintprüfung für ein mobiles Gerät zu prozessorintensiv ist, aber problemlos in der viel leistungsfähigeren Cloud ausgeführt werden kann.

3. Das Klonen von Geräten in der Cloud hat das Potenzial, einem Mobiltelefon nahezu unbegrenzte Rechenleistung zu ermöglichen, solange Sie über eine ausreichend schnelle Verbindung verfügen.



Als die Online-Spiele-Streaming-Dienst OnLive hat demonstriert , ist es möglich, etwas so bandbreitenintensives wie ein Videospiel vollständig in die Cloud zu verschieben. Dies können wir in gewisser Weise bereits mit Dienstleistungen wie LogMeIn , die vollen Zugriff auf einen Desktop-Computer ermöglicht.

All diese Virtualisierung impliziert ein völlig neues Preismodell für mobile Geräte, das an die Preisstaffelung von Datentarifen und Online-Speicherlösungen wie DropBox erinnert. Stellen Sie sich vor, die Leistung Ihres Mobilgeräts hängt nicht von seinen internen Komponenten ab, sondern von der Menge der Cloud-Computing-Leistung, die Sie mieten, wenn Sie einen Serviceplan dafür unterschreiben.

größtes schwarzes Loch aller Zeiten

Google ist mit seinen ChromeBooks das Unternehmen, das sich am transparentesten in diese Richtung bewegt. Angesichts der Funktionsweise von CloneCloud kann ich nicht anders, als mich zu fragen, ob das Web der falsche Stapel ist, um dies zu versuchen.

verbergen

Tatsächliche Technologien

Kategorie

Unkategorisiert

Technologie

Biotechnologie

Technologierichtlinie

Klimawandel

Mensch Und Technik

Silicon Valley

Computer

Mit News Magazine

Künstliche Intelligenz

Platz

Intelligente Städte

Blockchain

Reportage

Alumni-Profil

Alumni-Verbindung

Mit News Feature

1865

Meine Sicht

77 Mass Avenue

Treffen Sie Den Autor

Profile In Großzügigkeit

Auf Dem Campus Gesehen

Alumni-Briefe

Nachrichten

Wahl 2020

Mit Index

Unter Der Kuppel

Feuerwehrschlauch

Unendliche Geschichten

Pandemie-Technologieprojekt

Vom Präsidenten

Titelstory

Fotogallerie

Empfohlen